Das kleine Einmaleins im Wohnbau

Vizebgm Herbert Striegl, Bgm-Kandidat Elmar Spiß und  Marco Neher von der Jungen SPÖ erklären das 5x5 Modell.
3Bilder
  • Vizebgm Herbert Striegl, Bgm-Kandidat Elmar Spiß und Marco Neher von der Jungen SPÖ erklären das 5x5 Modell.
  • hochgeladen von Georg Hubmann

„Das 5x5 Modell steht für leistbare Startwohnungen, die jungen Menschen für 5 Euro pro Quadratmeter zur Verfügung gestellt werden sollen“, so umreißt Bgm-Kandidat Elmar Spiß das Finanzierungsmodell der Liste SPÖ&Parteifreie Fritzens. „Wir haben uns das Thema günstigen Wohnraum auf die Fahne geheftet und wollen selbiges möglichst rasch umsetzen“, so Spiß. Als Polier einer größeren Baufirma weiß Spiß, wovon er spricht: Wenn Menschen aufgrund der exorbitant hohen Grundstücks- bzw. Mietspreise das Dorf verlassen müssen, dann ist es unsere Pflicht, etwas dagegen zu machen und nicht nur über das Problem zu diskutieren“, meint Spiß.

5x5 Modell

Das 5x5 Modell wendet sich vor allem an junge Menschen, aber auch an ältere Gemeindebürger, die auf eine Betreuung angewiesen sind. Die Gemeinde garantiert dabei einen fixen Mietpreis von 5 Euro / m² für die ersten fünf Jahre. „Gemeinsam mit Bauträgern und Architekten haben wir ein Konzept entworfen, bei dem wir maximal auf 6,5 Euro / m² im Monat brutto warm kommen – also inklusive Betriebs-, Heiz-, Erhaltungskosten, Umsatzsteuer etc“, erklärt Spiß. „Den Rest von den 5 Euro auf die 6,5 Euro / m² übernimmt die Gemeinde für die ersten fünf Jahre.“

Ausreichendes Flächenangebot

„Die Gemeinde Fritzens verfügt über Vorbehaltsflächen in der Größenordnung von ca. 1500 m²“, ergänzt Spiß´sVorgänger GR Herbert Striegl. „Rechnet man die in Gemeindeeigentum befindlichen Gebäude hinzu, kann aktuell Wohnraum für rund 25 Wohnungen geschaffen werden“, weiß Striegl. Eine dieser Flächen ist die oberhalb des Fritzener Hofes gelegene Streuobstwiese, welche durch eine Einfahrt in zwei Teile geteilt wird. „Das alte Gemeindeamt ist ebenfalls eine Option, die nach entsprechender Sanierung für den günstigen Wohnbau zur Verfügung stehen würde“, so Bgm-Kandidat Elmar Spiß abschließend.

Autor:

Georg Hubmann aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.