Rückblick auf den 17. Raika Nachwuchscup in Inzing.

SVI - Kindergarten
10Bilder

Sommerliche Temperaturen mit 25 Grad, 43 Mannschaften, 228 Spiele, 312 Tore, 205 Koteletts und Unmengen Pommes Frites. Das sind die Eckdaten des 17. Raika Nachwuchscups, der Anfang April in Inzing ausgetragen wurde.

Das strahlend schöne Wetter machte aus dem sportlichen Event ein Familienfest. Denn die Sprösslinge kamen nicht nur mit ihren Mannschaften und Trainern, sondern wurden auch von Eltern, Onkeln, Tanten und Großeltern begleitet und angefeuert. Resultat waren Spaß und zwei familienfreundliche Wochenenden.

Die Bemühungen des Veranstalters wurden auch durch sportliche Prominenz gewürdigt. Der ehemalige FIFA Schiedsrichter Konrad Plautz griff bei den U15 und U18 Mannschaften zur Pfeife. Am Samstag waren die Skeletonfahrer Janine Flock und Matthias Guggenberger mit ihrem Trainer Martin Rettl zu Gast. Auch die Rennrodlerin Nina Reithmayer ließ es sich nicht nehmen, den U8 Kickern auf die Beine zu schauen.

Weitere Fotos auf:
http://www.su-inzing.com

Raikacup 2011

Wo: Enterbachstadion, Sportplatzweg 13, 6401 Inzing auf Karte anzeigen
Autor:

Helmut Schiefer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.