04.10.2014, 11:59 Uhr

Großer Ahornboden - ein alpines Naturjuwel zum schönsten Platz Tirols?

"Neun Plätze, neun Schätze" lautet die ORF-Abendshow am 25.10. mit Armin Assinger. An diesem Abend präsentiert er die neuen Landessieger aus dem Voting, welches seit heute bis zum 7. Oktober stattfindet.

Die einzigartige, alpine Natur- und Kulturlandschaft im Alpenpark Karwendel, der Großer Ahornboden, wurde als einer der drei schönsten Plätze Tirols vom ORF nominiert. Per Telefon- oder SMS-Voting können die Tiroler Bürger entscheiden, wer in diese Entausscheidung bei der Abendshow kommen soll.

Die beiden anderen Plätze (Hungerburgbahn und Bauernhofmuseum) sind auch schön, jedoch rein von Menschenhand erschaffen. Der Große Ahornboden hat sich jedoch selbst im Karwendel über die Jahrhunderte nach der letzten Eiszeit selbst entwickelt und wurde nur durch gezielte Maßnahmen von Schutz- und Pflegeprojekten seit den 1920er-Jahren durch Menschenhand beeinflusst.
Der größte Naturpark Österreichs, der Alpenpark Karwendel, ist stolz auf dieses Naturjuwel im Risstal der Gemeinde Vomp. Der Bergahorn repräsentiert die notwendige Stärke von Pflanzen im Gebirge.

Wenn mehr Tirolerinnen und Tiroler der Große Ahornboden als der schönste Platz in Tirol gefällt, wäre eine Unterstützung beim ORF-Voting per Anruf oder SMS auf diese Telefon-Nr 0901 05 909 19 sehr nett :-)
Es wäre schön, wenn Armin Assinger ein Juwel aus unserer schönen Tiroler Berg-Natur präsentieren würde :-)

Schöne Grüße, Andi

die Bilder wurden vom Alpenpark-Karwendel-Team oder vom Fotografen Stefan Wolf aus Scharnitzgemacht
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
304
Florian Riml aus Stubai-Wipptal | 06.10.2014 | 10:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.