23.09.2014, 10:30 Uhr

Johann Pysarczuk wurde beim Ortsparteitag in Volders wiedergewählt

Johann Pysarczuk (Foto: FPÖ)

Freiheitliche stellen in Volders die Weichen in Richtung Gemeinderatswahl.

Am Mittwoch, dem 17.09.2014 fand in Volders der Ortsparteitag der FPÖ statt. Ortsparteiobmann GR Johann Pysarczuk durfte dort neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern, sowie auch Bezirksparteiobmann und Nationalrat Peter Wurm und die freiheitliche Landtagsabgeordnete Hildegard Schwaiger als Gäste begrüßen. NR Peter Wurm berichtete die Entwicklungen auf Bundesebene und das Tagesgeschehen aus dem Nationalrat, wo er besonders die Vielzahl an Gesetzesmaterie die dem Nationalrat aus der EU zum Beschluss vorgegeben wird, kritisierte. Auch bedankte er sich bei der Ortsgruppe für die hervorragende Arbeit, weil auch diese einen großen Anteil an den erfreulichen Volderer FPÖ-Ergebnissen bei den letzten Wahlen hat. GR Pysarczuk umriss den Mitgliedern kurz und knapp die Arbeit im Gemeinderat, welche doch sehr erfolgreich verläuft, weil man gemeinsam mit der Liste „Gemeinsam für Volders“ super zusammenarbeitet und so auf Gemeindeebene durchaus einiges zu bewegen ist. Bei der anschließenden Wahl wurde er als Obmann mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt, ihm zur Seite steht künftig Christine Hochrainer-Lienherr als seine Stellvertreterin.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.