Mühlenfest
Radniger Mühlenverein feierte 30-Jahr-Jubiläum

Die Stadtgemeinde Hermagor mit Bürgermeister Siegfried Ronacher und Stadtrat Hannes Burgstaller gratulierte Obmann Christoph Umfahrer und Schafwoll-Expertin Margret Obersteiner zum 30-Jahr-Jubiläum. Steirische Musik kam von Johannes Regittnig-Tillian
30Bilder
  • Die Stadtgemeinde Hermagor mit Bürgermeister Siegfried Ronacher und Stadtrat Hannes Burgstaller gratulierte Obmann Christoph Umfahrer und Schafwoll-Expertin Margret Obersteiner zum 30-Jahr-Jubiläum. Steirische Musik kam von Johannes Regittnig-Tillian
  • Foto: Hans Jost
  • hochgeladen von Hans Jost

RADNIG (jost). Der Radniger Mühlenverein wurde 1989 gegründet und hat sich die Erhaltung der „Jost-Hausmühle“ zum Ziel gesetzt. Der Verein unter Obmann Christoph Umfahrer leistet damit wichtige Kultur- und Heimatpflege. Die 1906 errichtete Mühle läuft heute noch mit Wasserkraft, ohne Strom und Elektronik.

Vom Korn zum Mehl

Den Weg vom Korn zum Mehl können Interessierte bei Mühlenmeister und Obmann Christoph Umfahrer im Juli und August jeden Freitagabend beim Schaumahlen nachvollziehen. In der historischen Mühle gibt es auch eine Neuigkeit: Margret Obersteiner beherrscht das Kartatschen und Spinnen und erklärt den Besuchern die traditionelle Handwerkstechnik zur Gewinnung und Weiterverarbeitung von Schafwolle.

Musikalische Umrahmung und Ehrengäste

Die Jubiläumsfeier im gemütlichen Mühlen-Ambiente umrahmten musikalisch der Männergesangsverein "Erika", das Ensemble "Melodie" und Harmonika-Spieler Johannes Regittnig-Tillian. Mitgefeiert haben unter anderem Bürgermeister Siegfried Ronacher, Stadtrat Hannes Burgstaller, Polizei-Urgestein Ewald Grollitsch, Ex-Vize Hermann Offner, "Joker"-Regisseur Gerald Ressi sowie Ex-Kurator Kurt Grollitsch.

Autor:

Hans Jost aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.