90 Jahre ist Thörl wieder bei Österreich

Das Festkomitee der Vereine von Thörl-Maglern lädt anlässlich "90 Jahre Thörl bei Österreich" am Sonntag, 16. November, zum feiern ein.

Programm

Um 8.30 Uhr beginnt die Festmesse mit Bischof Dr. Alois Schwarz in der Pfarrkirche St. Andrä in Thörl-Maglern. Die Kranzniederlegung folgt um 9.15 Uhr beim Heldenfriedhof, danach ist der Festzug zum Kriegerdenkmal. Die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal beginnt um 9.45 Uhr.
Beim ehemaligen Grenzübergang gibt Prof. Mag. Gernot Kuglitsch um 10 Uhr einen geschichtlichen Rückblick, anschließend geht der Festzug zum Mehrzweckhaus Thörl-Maglern.
Das Eintreffen am Festgelände sowie die Eröffnung der Ausstellung im Erdgeschoss ist um 11 Uhr geplant. Dort wird auch Kinderunterhaltung und Betreuung in den Garagen der Feuerwehr angeboten.

Mitwirkende: Fahnenträger (Österreich, Kärnten, Italien)

Sängerrunde Thörl-Maglern, Gemischter Chor Thörl-Maglern, Landjugend Thörl-Maglern, Burschenschaft Thörl-Maglern, Sportverein Thörl-Maglern, Feuerwehr Thörl-Maglern, Feuerwehrabordnung vom Kanaltal und der Gemeinde Arnoldstein, Bundesheer, Abordnung Polizei/Zoll, Abordnung Eisenbahn BBU, Eisenbahner Musikverein - Trachtenkapelle Arnoldstein (EMV-TK-Arnoldstein), Militärmusik Kärnten, Bergbau und Hütten Traditionsmusik Arnoldstein

Wann: 16.11.2014 08:30:00 Wo: Thörl-Maglern, 9602 Arnoldstein auf Karte anzeigen
Autor:

Carmen Mirnig aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.