18.09.2016, 16:30 Uhr

Stadtsparziergang mit dem Verein "Erinnern Gailtal"

Wann? 24.09.2016 10:00 Uhr

Wo? NMS Hermagor, Hauptstraße 65, 9620 Hermagor AT
(Foto: pixabay)
Hermagor: NMS Hermagor | Am Samstag, dem 24. September, kann man mit dem Verein Erinnern Gailtal wieder einen Stadtsparziergang zu "Orte des Erinnerns" machen: Treffpunkt um 10 Uhr bei der Neuen Mittelschule. Ca. 2 Stunden dauert der Stadtspaziergang im Gedenken an die Befreiung (Kriegsende).

Über den Verein

Die Hauptaufgabe des Vereins “Erinnern – Gailtal” ist es, die Opfer des NS – Systems ausfindig zu machen und sie zurück ins kollektive Bewusstsein zu holen und sie endlich ins regionale Gedenken einzubeziehen. Wir wollen, dass man sich an die Opfer des NS-Regimes aus dem Gailtal erinnert. Zu dieser Thematik zu forschen und zu publizieren ist ein Schritt hin zu einem würdigen Gedenken. Ein weiterer ist es jene Orte aufzusuchen, die smbolisch für die Verdrängung der Opfergeschichten stehen, sowie jene Orte zu finden, an denen Verbrechen der NationalsozialistInnen statt fanden. Aus diesem Grund bieten wir im Rahmen unserer Vereinsarbeit Erinnern – Stadtspaziergänge an.

Begleitung: Mag. Bernhard Gitschtaler MS.BA
Freiwillige Spenden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.