24.06.2017, 19:05 Uhr

Bennewitz boxt bei Event in Arnoldstein

Tony Bennewitz Tyson trainiert fleißig für das Boxevent (Foto: KK)

Arnoldsteiner Tony Bennewitz boxt im Waldparkstadion am 1. Juli zum ersten Mal in der Königsklasse.

ARNOLDSTEIN (MaKo). Wenn es am 1. Juli im Waldparkstadion in Arnoldstein um 17.00 Uhr "Ring frei" ertönt, wird der 17-jährige Arnoldsteiner Tony Bennewitz Tyson zum ersten Mal in der Gewichtsklasse Schwergewicht boxen. Denn dann lädt der Klagenfurter Boxverein zur Internationale Kärntner Meisterschaft im Olympischen Boxen ein.

Längere Pause
Trotz längerer Pause bereitet sich Tony Bennewitz Tyson schon fleißig auf das Boxevent vor und erzählt: "Leider ist es mir aufgrund meiner Arbeitszeiten, aber auch wegen fehlender Motivation im letzten Jahr nicht möglich gewesen, meine gute Form mit dem Training beizubehalten. Dennoch bereite ich mich inzwischen aktiv und intensiv auf diesen Boxkampf vor, denn der Kampfgeist ist wieder zurück."

Dennoch selbstbewusst
Für den 17-jährigen Lehrling ist es aber fix: "Ich will den Kärntner Meistertitel holen, obwohl es für mich das erste Mal in der Königsklasse schwer wird, da ich den Gegner nicht kenne und er auch drei Jahre älter ist."

Trainer auch optimistisch
Tonys Trainer und Vater Kai Bennewitz hat auch die Organisation der Wettkämpfe im Arnoldsteiner Waldstadion über und berichtet über das Event: "Geplant sind derzeit 18 Kämpfe. Es werden teilnehmende Mannschaften aus Salzburg, Graz, Hallein, Villach, Millstatt, aber auch aus Deutschland und Slowenien erwartet. Geboxt wird in den Altersklassen vom Schüler bis zum Männer- und Frauenbereich. Für Tony wird es nicht leicht werden, wenn er das erste Mal in der Männerklasse boxen wird und dann gleich noch in der Königsklasse im Schwergewicht. Ich würde mich dennoch sehr freuen, wenn er nach längerer Pause den Internationalen Kärntner Meistertitel holt!"

ZUR PERSON

Name: Tony Bennewitz
Geburtsdatum: 4. Dezember 1999
Wohnort: Gailitz/Arnoldstein
Hobbys: Freunde treffen, Boxen, Feuerwehr
Beruf: Nutzfahrzeugtechniker
Familie: Kai und Jacqueline (Eltern), Lana (Schwester)
Verein: E&S Klagenfurt
Trainer: Kai Bennewitz, Karsten Krüger
größter Erfolg: 2011 Österreichischer Staatsmeister
Niederlage: 2014 Niederlage im Finale bei der Staatsmeisterschaft in Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.