15.11.2016, 10:11 Uhr

Zwei Bands aus Traismauer sind Bundessieger bei "Podium jazz.pop.rock"

Die BigBoys (Foto: Rauscher/Musikschule Traismauer)
TRAISMAUER (red). Zwei Musikschul-Bands aus Traismauer räumen am Bundeswettbewerb „Podium jazz.rock.pop“ im St.Pöltner Festspielhaus ab. Schon im Juni konnten sich die BigBoys wie auch monkeywrench am Landeswettbewerb in Leobersdorf für den Bundeswettbewerb qualifizieren. Jetzt ist es wieder geschafft – die monkeywrench bestehend aus (Pascal Maschl, Joi Brunner, Lorenz Hacker) schafften im Bundesfinale, Altersgruppe V den 1.Preis.
Ebenso die BigBoys (Tobias Gärtner, Adrian Panhauser, Eric Horvath, Simon Loichtl) im Bundesfinale, Altersgruppe II den 2. Preis.

Heimatgemeinde ist Stolz

"Wir sind sehr stolz auf diese tollen Leistungen der Musikschule Traismauer und hier muss man auch den beiden Lehrern Mag. Augustinus Brunner wie auch Mag. Alfred Kellner, PhD dazu gratulieren und Danke sagen", erklärt Musikschulleiter Andreas Rauscher.
Für monkeywrench war dieser große Auftritt der letzte für die Musikschule Traismauer, denn die jungen Musiker waren bereits seit 10 Jahren in Ausbildung der Musikschule. "Jetzt geht es mit dem Studieren an der Universität weiter", erklären monkeywrench. Musikschulleiter Andreas Rauscher bedankt sich für die großartige Zeit in der Musikschule und wünscht Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.