19.06.2017, 20:10 Uhr

Sportverein der Woche: Fußballverein ASV Statzendorf

U12 A (Foto: ASV Statzendorf)
HERZOGENBURG/TRAISMAUER. Unter der Bezeichnung "Wehrsport" wurde der Klub 1932 in Anzenhof gegründet und nahm 1933 als "Sturm 33 Anzenhof-6er-Schacht" an der ersten Meisterschaft teil. 1936 erfolgte die Übersiedlung nach Statzendorf und die Umbenennung in "Werksport". Nach den Kriegsjahren wurde der Verein als "Arbeiter-Sportvereinigung Statzendorf" 1946 wiedergegründet, nach Neuwalen kam es zur Namensänderung auf "Arbeitersportvereinigung Sturm 40 Statzendorf".

1954: der erste Meistertitel
Mit 15 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen wurde man Meister vor Langenrohr und schaffte somit den ersten Aufstieg der Vereinsgeschichte in die 1. Klasse Traisental.
Nach 3 Jahren wurde der 2. Meistertitel gefeiert, der ASV stieg in die II. Liga West auf, wo er bis 1962 blieb. Der drittletzte Platz in der II. Liga West bedeutete gleichzeitig den Abstieg in die Bezirksklasse Traisental. Der 3. Meistertitel, 1969, bedeutete den Aufstieg in die damals zweithöchste Liga NÖ - "Unterliga West-Waldviertel.

Fladnitztalarena
Seit 1974 ist die Fladnitztalarena, damals neu errichtet, die Heimat des ASV Statzendorf. 1978 hieß der prominente Gegner Austria Wien. Vor ca. 2.500 Besuchern (Zuschauerrekor in der Fladnitztalarena) siegten die Gäste jedoch mit 15:1.
2012 war Austria Wien im Rahmen eines Benefizspiels zum zweiten Mal in die Fladnitztalarena. Vor 1.200 Besuchern ging die Austria wieder als klarer Sieger vom Feld.

11 Minuten für die Geschichte
Am 24.5.2013 stand das Derby gegen den USC Markersdorf auf dem Programm. In der Halbzeit stand es 3-0 für die Heimischen. Doch dann schrieb der ASV in 11 Minuten Geschichte: Von der 57. bis zur 67. Minute drehte der ASV das Spiel - aus dem 0-3 wurde ein 4-3 für den ASV.


Die "Erstklassigen"
Welcher Verein in dieser Größenordnung kann - außer dem ASV Statzendorf - noch von sich behaupten, aus seinen Reihen 3 Spieler hervorgebracht zu haben, die in der höchsten österreichischen Spielklasse tätig sind bzw. waren?

Josef Fleischhacker:
1951 - 1956 Kremser Sportclub
1956 - 1964 ASV Statzendorf
1964 - 1970 ESV Krems

Karl Daxbacher:
1970/1971 Kremser Sportclub
1971 - 1985 Austria Wien - 400 Bundesligaspiele, 43 Europacupspiele, 7 Meistertitel, 4 Cupsiege, 8 Hallentitel, 1 Europacupfinale der Pokalsieger, 2 Europacupsemifinale der Landesmeister, 10 Spiele im österreichischen Juniorennationaltem, 6 Spiele im Nationalteam

Patrick Wunderbaldinger:
1990 - 1997 im Nachwuchs des ASV Statzendorf
1997 Wechsel zum BNZ Admira-Wacker Mödling
Mai 2001 Bundesligadebüt gegen den SV Ried


Probetraining für Neueinsteiger
Teambuilding im Gußballverein ist ein wichtiger Baustein für das zukünftige Netzwerk im LAben eines Kindes. Der ASV Statzendorf sucht fußballbegeisterte Kinder der Gemeinden Statzendorf, Obritzberg-Rust-Hain und Wölbing.
Probetraining: Freitag, 23. Juni, 15 bis 17 Uhr, anschließend Sonnwendfeuer
Nähere Infos beim Jugendleiter unter 0664 430 5472










Michael Küttner
Obmann (seit 02.07.2011)
Email:
michael.kuettner@geberit.com
Handynummer:
0664 75 011 179
Adresse:
Alte Ortsstrasse 4, 3125 Statzendorf
Gottfried Hameseder
Obmann Stv. (seit 12.02.2016)
Email:
gottfried.hameseder@gmx.at
Handynummer:
0664/8478308
Telefon:
0664/8478308
Adresse:
Am Weingarten 11, 3123 Großrust
Markus Schimany
Obmann Stv. (seit 26.06.2015)
Email:
markus.schimany@gmx.at
Handynummer:
0664 61 74 793
Telefon:
0664/617 47 93
Adresse:
Flinsdorf 22, 3107 St.Pölten
Christian Raffetseder
Kassier (seit 02.07.2011)
Email:
asv-statzendorf@hotmail.com
Handynummer:
0676/7005589
Adresse:
Neue Siedlung 9, 3125 Absdorf
Franz Raffetseder
Kassier Stv. (seit 02.07.2011)
Handynummer:
0664/4333592
Adresse:
Kuffern 81, 3125 Statzendorf
Ing. Marcus Landgraf
Schriftführer (seit 09.07.2013)
Email:
mlandgraf@gmx.at
Handynummer:
0664/5345403
Adresse:
Kuenringerstraße 16, 3123 Obritzberg-Rust
Reinhard Eckel
Schriftführer Stv. (seit 09.07.2013)
Email:
eko04@gmx.at
Handynummer:
0664/73810009
Adresse:
Grifflingstraße 10, 3123 Kleinrust
Gerhard Priesching
Sektionsleiter (seit 18.04.2013)
Email:
gpriesching@gmx.at
Handynummer:
06649692720
Adresse:
Feldgasse 6, 3124 Oberwölbling
Alfred Kubick
Sektionsleiter Stv. (seit 23.08.2016)
Email:
alfred.kubick@skn-stpoelten.at
Handynummer:
06766368845
Adresse:
Walter Trebsche Gasse 21c, 3100 St. Pölten
Ernst Rosenberger
Jugendleiter (seit 12.06.2008)
Email:
e.rosenberger@fmw.co.at
Handynummer:
0664/43 05 472
Adresse:
Statzendorfer Strasse 9, 3123 Fugging
Rene Oberleitner
Jugendleiter Stv. (seit 26.06.2015)
Email:
oberleitnerrene@gmx.at
Handynummer:
0650 5815017
Adresse:
Kremsersteig 14, 3124 Wölbling
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.