Hundezone 1130
Vorfreude bei Hietzings Hunden

Hund Azzuro freut sich auf den neuen Auslauf
5Bilder
  • Hund Azzuro freut sich auf den neuen Auslauf
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Neue Spielwiese für Hunde. Zwei Hundezonen gibt es momentan in Hietzing, aber schon in Kürze dürfen sich die besten Freunde der Hietzinger über einen weiteren Auslaufort freuen, wo sie sich austoben können.

HIETZING. "Die SPÖ Hietzing hat den vielfachen Wunsch der Hundebesitzer im Bezirk erkannt und sich verstärkt für eine zusätzliche Hundezone eingesetzt", erklärt Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Matthias Friedrich (SPÖ).
Zu den beiden bestehenden Hundezonen am Roten Berg und beim Napoleonwald kommt eine dritte. Entlang der Atzgersdorfer Straße am Rosenhügel beziehungsweise in der Rosenhügelstraße gibt es jetzt einen eingezäunten Freilaufbereich für die 2.164 Hunde (Stand: 2018), die in Hietzing registriert sind.

Eröffnung in Kürze

Im Augenblick werden vor Ort noch die letzten Handgriffe durchgeführt. Mit der offiziellen Eröffnung ist in den nächsten Wochen zu rechnen. "Das Areal wird rund 1.000 Quadratmeter groß sein und über zwei seperate Eingänge verfügen" so SPÖ-Bezirksrätin Katharina Mayer-Egerer. Die Hundezone liegt zwar in Hietzing, ist jedoch ein bezirksübergreifendes Projekt. "Wir sind froh, dass es die neue Hundezone am Rosenhügel gibt. Darum hat sich der Bezirk Liesing mit 5.000 Euro an diesem Gemeinschaftsprojekt der Bezirke Liesing, Meidling und Hietzing beteiligt", so Wolfgang Ermischer (SPÖ) von der Liesinger Bezirksvertretung.

Für Hund und Herrchen

Bei der Planung der neuen Hundezone wurde an die Bedürfnisse von Tier und Mensch gedacht. Bei beiden Eingängen befindet sich jeweils eine sogenannte "Dogstation", die über einen Spender für die berühmten "Sackerl fürs Gackerl" und einen Mistkübel verfügt. Die Hunde haben hier ausreichend Platz, um sich auszupowern, während ihre Besitzer Sitzbänke vorfinden, von denen aus sie den Spaß und das Spiel ihrer Bellos entspannt beobachten können. Es gibt aber auch Kritik an dem Areal: Susanne Riedl, eine Anrainerin und bekennende Hundefreundin, kritisiert die Lage der neuen Hundezone, die im Schnittpunkt mehrerer stark befahrener Straßen liegt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und der damit verbundenen Abgase sieht sie die Gesundheit der Tiere gefährdet.

Sicher ist, dass den Hundebesitzern in Hietzing und ihren Vierbeinern bald eine neue Hundezone zur Verfügung stehen wird. Ob diese auch wie gedacht angenommen wird, wird die Zukunft zeigen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
1 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen