Aktion Lebensbäumchen ÖVP Pernegg

Im Bild neben den zahlreichen Eltern die Gemeindevertreter: GR Andreas Nendwich, Vize-Bürgermeister Norbert Tetik, GRin Beatrix Krapfenbauer, Bürgermeister Franz Huber
  • Im Bild neben den zahlreichen Eltern die Gemeindevertreter: GR Andreas Nendwich, Vize-Bürgermeister Norbert Tetik, GRin Beatrix Krapfenbauer, Bürgermeister Franz Huber
  • Foto: Marktgemeinde Pernegg
  • hochgeladen von H. Schwameis

PERNEGG. Im Anschluss an den Palmsonntagsgottesdienst luden die Pernegger ÖVP Gemeinderäte zum Pfarrkaffee in das Pfarr- und Jugendzentrum und wurden dabei auch die Lebensbäumchen für die in den letzten zwei Jahren in der Gemeinde geborenen 12 neuen Gemeindebürger bzw. deren Eltern übergeben. Die Gemeinderäte brachten selbst Kaffee und Kuchen mit und bewirteten nicht nur die jüngsten Gemeindebürger und deren Eltern sondern auch noch viele andere Gäste die nach der Messe vorbei schauten. Bgm. Franz Huber und die zuständige Gemeinderätin Beatrix Krapfenbauer freuten sich über die rege Teilnahme an dieser schon zu einer lieben Tradition gewordenen Veranstaltung und dass mit den Lebensbäumchen ein sichtbares Zeichen der Freude über die neuen Gemeindebürger gesetzt werden kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen