Bei ihm ziehen sich die Kinder die Zähne selbst

Auch Spaß muss sein: Leona ganz entspannt, war vorher kein Zahnarzt-Fan.
5Bilder
  • Auch Spaß muss sein: Leona ganz entspannt, war vorher kein Zahnarzt-Fan.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von H. Schwameis

Der Zahnarzt unseres Justizministers Wolfgang Brandstetter, Dr. Allan Krupka, sagt lachend: „Etwa 70 % der Kinder ziehen sich bei mir die Zähne selbst. Ich habe mich auf hochwertige ästhetische und funktionelle Zahnheilkunde sowie auf die psychologische Begleitung meiner Patienten, bis hin zur Hypnosezahnbehandlung spezialisiert.“ Eine Praxis, die Kinderhypnose anbietet, ist anders als die anderen. Dort gibt es weder Bohrer noch Zangen oder Spritzen. Die Dinge die da sind, werden mit anderen Begriffen belegt. "Wir reißen nicht, wir heben den Zahn nur raus. Wir geben keine Spritze, wir haben Zahnschlafkügelchen, die wir mit dem Zielfernrohr auf den Zahn legen, sodass sich der Zahnschlafpolster aufbläst und der Zahn einschläft und deshalb nichts mehr merkt. So hüpfe ich dauernd zwischen Realität und Imagination hin und her und baue gleichzeitig beim Kind Vertrauen auf. Bei Kindern ist eine Mischung zwischen hypnotischer Kommunikation und Verhaltensführung absolut das, was es bringt. Die Kinder kommen als unbehandelbar zum ersten Termin. Doch anfangs ist der, vor dem sie Angst haben, gar nicht da. Das bin ja ich. Denn die Eltern kommen zum Vorgespräch zu mir ins Büro und die Kinder sind gleichzeitig mit meiner Assistentin Makfi im Behandlungsraum", lächelt der Arzt.
Dann rennt das ganze parallel. Die „ungefährliche“ Makfi zeigt dem Kind alles (Wohlfühlpraxis mit Aquarien, Figuren aus Nepal und Afrika), erklärt kindgerecht die Geräte und schließt quasi eine Freundschaft mit dem kleinen Patienten in den etwa 20 Minuten, die das Vorgespräch mit den Eltern dauert. Erst dann kommt Dr. Krupka zum Kind. Beim ersten Termin wird nur in den Mund geschaut, versprochen, dass beim nächsten Mal ein Zahn repariert wird und das Kind bittet an der Rezeption selbst um den nächsten Termin.
„Ich schwindle nie, sage immer die Wahrheit, bin aber sehr konsequent. Was versprochen oder vereinbart wird, das wird gehalten. Auch dass durch das Heben der Hand die Behandlung jederzeit unterbrochen werden kann.“
"Wenn das volle Vertrauen aufgebaut ist und wir miteinander ein richtiges Team bilden, dann lade ich das Kind ein, sofern ein Zahn entfernt werden muss, sich den Zahn selbst heraus zu heben." „Kennst du jemanden in deiner Klasse, der sich das hat selber machen dürfen?“ „Nein!“, kommt es staunend...und lachend zieht sich das Kind selbst seinen Zahn.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen