24.03.2017, 21:50 Uhr

Internationale Gäste beim Theater in Japons!

(Foto: JVP Japons)
Dieses Jahr durfte sich die JVP Japons nicht nur über den Besuch zahlreicher einheimischer Gäste freuen, denn für besondere Momente sorgte ein Staatsbesuch aus China. Prinz Li Tsche Ting und sein Leibwächter bereiteten nicht nur den Akteuren auf der Bühne Kopfzerbrechen, sondern bescherten auch den Zuschauern viele heitere Momente.
Am Ende konnte der Bau einer Müllverbrennungsanlage durch den inszenierten Staatsbesuch aus dem Osten erfolgreich verhindert werden und die Schauspieler dürfen auf vier gelungene Vorführungen zurückblicken.
Die JVP Japons bedankt sich bei allen Gästen und freut sich einmal mehr den stolzen Betrag von 1000€ spenden zu können. Bei der Spendenübergabe bedankte sich die Caritas Werkstatt Horn für die finanzielle Unterstützung und gratulierte zum erfolgreichen Theater.

Foto:
von links stehend:
Schöny Bernadette, Deim Ewald, Glaser Claudia, Doninger Julia, Zotter Matthias, Ederer Matthias, Christopher Edelmaier, Kainz Manuel, Zotter Dominik, Schmid Michaela, Vogler Christoph, Bock Florian
von links sitzend:
Labner Bernhard, Doninger Martin, Bock Isabella, Riener Anja, Zotter Lisa, Spann Patrick
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.