28.12.2017, 16:28 Uhr

Jahreswechsel im Thayatal: Silvesterwanderung und Gleichenfeier beim Wildkatzen Camp ..

(Foto: NP Thayatal)

..Nationalpark Thayatal lädt zur Feierlichkeit mit Landesrat Ludwig Schleritzko

Die traditionelle Silvesterwanderung im Nationalpark Thayatal findet heuer bereits zum 20. Mal statt. Vor dem Beginn der Wanderung durch die winterliche Tallandschaft steht heuer eine besondere Feierlichkeit auf dem Programm. Der Nationalpark Thayatal lädt zur Gleichenfeier beim neu errichteten Wildkatzen Camp, an der auch Landesrat Ludwig Schleritzko teilnehmen wird.

„Unsere neue Schüler- und Jungendunterkunft wird ganz im Zeichen der Wildkatze stehen. Umso mehr freut es uns, zu Silvester, also am Namenstag der Wildkatze (lateinisch Felis silvestris silvestris), die Gleichenfeier abhalten zu können!“ freut sich Nationalparkdirektor Christian Übl. Zu der Feierlichkeit im Rahmen der traditionellen Silvesterwanderung am Sonntag, den 31. Dezember, um 13.30 Uhr wird auch Landesrat Ludwig Schleritzko kommen. Er hat im Rahmen seiner Tätigkeit als Nationalparkdirektor dieses Projekt erfolgreich gestartet. Das Architekturbüro Maurer & Partner ist für die Planung, die Bauleitung und die Projektumsetzung verantwortlich.

Im Anschluss findet die traditionelle Silvesterwanderung durch den Winterwald des Thayatales statt. Auf zwei verschiedenen Routen geht es über zwei Aussichtspunkte hinunter zur Einsiedlerwiese, wo die Teilnehmer am Thayaufer mit einem Glas Sekt auf den Jahreswechsel anstoßen.

Anschließend gibt es zahlreiche Programmmöglichkeiten, um den weiteren Silvesterabend in der Nationalparkregion zu verbringen. Nach dem Abschluss der Wanderung beim Nationalparkhaus kann man noch einen Besuch beim Punschstand der Freiwilligen Feuerwehr in Hardegg, der kleinsten Stadt Österreichs, machen. Der Althof in Retz lädt zur knalligen Silvestergala und der Gasthof zur Hammerschmiede in Drosendorf zum stimmungsvollen Silvestermenü.

Nähere Infos:
Nationalpark Thayatal GmbH
www.np-thayatal.at
office@np-thayatal.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.