Silvester

Beiträge zum Thema Silvester

Der Reumannplatz wurde in der Silvesternacht verwüstet.
1 Aktion 2

Urteil Silvesternacht
Haftstrafen für Reumannplatz-Randalierer

Drei Männer wurden am Mittwoch in Wien verurteilt, weil sie für die Krawalle am Reumannplatz in der Silvesternacht 2021 mitverantwortlich sein sollen. Ein 19-Jähriger muss für zwei Jahre in Haft, ein 21-Jähriger und ein 22-Jähriger wurden zu jeweils drei Jahren Haft verurteilt. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.  WIEN/FAVORITEN. Das Jahr 2021 hatte in Favoriten mit großer Verwüstung begonnen: Jugendliche randalierten in der Silvesternacht am Reumannplatz. Sie schlugen Auslagen ein,...

  • Wien
  • Aline Schröder
1 3 2

breaking news ...
Ganz unerwartet Supermärkte verzichten künftig auf den Verkauf von Feuerwerk

Ganz unerwartet Supermärkte verzichten künftig auf den Verkauf von Feuerwerk 2021 Die österreichischen Supermarktketten PENNY und Hofer verkündeten gerade erst, in Zukunft auf den Verkauf von Pyrotechnik zu verzichten. Als Argumente werden eine enorme Lärmbelästigung für Menschen und Tiere genannt sowie eine zu hohe Feinstaubbelastung für die Umwelt Archiv: © Robert Rieger Quelle: Google Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Zwettls Bezirkspolizeikommandant Rudolf Mader.
3

Wilde Spekulationen
Corona-Party in Allentsteig gefeiert? ÖVP-Politikerin dementiert

Leser erhebt Vorwürfe: Nächtlicher Polizei-Einsatz zu Silvester in Thaua, Politikerin dementiert Partygerüchte. ALLENTSTEIG. Die Bezirksblätter berichteten Ende Jänner von damals noch sehr hohen Corona-Infektionszahlen im Bezirk Zwettl sowie über angebliche Coronapartys. Diese wurden damals jedoch auf Anfrage bei der Polizei nicht bestätigt. Nach dem Zeitungsartikel meldete sich ein Leser und erhebt in einem Schreiben schwere Vorwürfe. Demnach soll in der Silvesternacht in einer Garage in Thaua...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
3 4 9

Chinesisches Silvester Feuerwerk
FROHES CHINESISCHES NEUJAHR ! GANZ ASIEN FEIERT 12.Februar 2021

FROHES CHINESISCHES NEUJAHR ! GANZ ASIEN FEIERT 12.Februar 2021 ! Die Chinesen folgen dem Mondkalender. Demzufolge ist Neujahr nicht am 1. Januar sondern am 12. Februar 2021. In 2022 wird das nach Bauernkalender am 1.Februar. Seit 1901 und bis 2050 beginnt das chinesische Jahr frühstens am 21.01 (im Jahr 1966) und spätestens am 20.02 (in den Jahren 1920 und 1985). Zwischen diesen 31 Tagen (vom 21.01 bis zum 20.02) beginnt das Frühlingsfest; ein Mal am 21.01 und mehrmals am 23.01, 06.02, 10.02...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Rauchfangkehrermeisterin Nadya Prem (re.) aus Scheffau mit ihrer Tochter Elya, die ebenfalls das Handwerk erlernt.
7

Interview
Rauchfangkehrerin lebt Beruf über den Dächern von Scheffau

Das Handwerk in die Wiege gelegt bekam die Scheffauer Rauchfangkehrermeisterin Nadya Prem. Sie teilt ihre Leidenschaft mit ihrer Tochter und ist auf den Dächern der Region unterwegs. SCHEFFAU (bfl). Bereits als kleines Kind kletterte die Scheffauerin Nadya Prem mit Leidenschaft auf Dächer und Bäume. Heute ist sie als Rauchfangkehrermeisterin – sowie ihre Tochter – beruflich auf den Dächern der Region unterwegs. Im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN verrät sie, was genau sie an ihrem Beruf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Victoria Guger
8

Drei Fragen an
Nachgefragt bei ... zum Jahreswechsel im Bereich Lokales

Bekannte Persönlichkeiten im Bezirksblätte Oberwart "Drei Fragen an"-Kurzinterview. BEZIRK OBERWART. Zum Jahreswechsel fragten die Bezirksblätter Oberwart bei Vertretern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Leute und Lokales nach, wie sie das Jahr 2020 sehen und worauf sie im Jahr 2021 hoffen. Auf dieser Seite sind die Antworten aus dem Bereich Lokales - Wilfried Lercher, Kurt Tripamer, Marc Seper, Marek Zeliska, Andreas Lonyai, Victoria Guger, Elisa Ergasti - zusammengefasst. Wilfried...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Suchhunde hatten sofort eine Witterung aufgenommen.
Video 5

Wunder geschehen
Wenn der kleine Liebling plötzlich verschwindet

Eine Reportage "Am eigenen Leib" zu schreiben ist manchmal leicht und manchmal nicht, doch immer mit großem Einsatz verbunden. Diese Geschichte jedoch hat das Leben geschrieben.  Es war Silvesternacht in Umhausen. Das Brettspiel war in vollem Gange, erste Neujahrswünsche trudelten per WhatsApp ein und der Hund musste wie gewöhnlich kurz raus. Wie immer verrichtete er im Garten sein Geschäft, hielt sich gerne noch etwas draußen auf um dann wieder herein zu kommen. Endlich war es soweit, zehn vor...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Philip Sabic war "Herz und Seele" des Café Korb. Nun braucht seine Familie Unterstützung.
1

Herzinfarkt zu Silvester
Beliebter Oberkellner des Café Korb ist verstorben

Im Alter von nur 49 Jahren erlag der Oberkellner Philip Sabic zu Silvester einem Herzinfarkt. INNERE STADT. Ein bekanntes Gesicht aus der Inneren Stadt ist verstorben. Der Oberkellner des Café Korb, Philip Sabic, erlag am 31. Dezember mit nur 49 Jahren einem Herzinfarkt. Am Geburtstag seines achtjährigen Sohnes hatte Sabic mit diesem noch im Garten seines Hauses in Orth an der Donau Fußball gespielt. Anschließend erlitt er im Keller des Hauses vor den Augen seiner Familie einen Infarkt. "Philip...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
"Ecker-Team": Stationsleitung Alexandra Wieseneder, Lukas Kloibhofer und Katharina Ecker mit Sohn Felix, Anna-Maria Kocher und Hebamme Claudia Pressl.
2

Mädls in Führung
527 Babys wurden 2020 im LK Scheibbs geboren

Knapp vor dem Jahreswechsel haben es zwei Babys (Felix und Anna) noch geschafft das Licht der Welt zu erblicken. Somit konnten im Jahr 2020 insgesamt 527 Neugeborene im Landesklinikum (LK) Scheibbs begrüßt werden – 47 mehr als im Vorjahr.  SCHEIBBS. „Corona hat viele Abläufe im Klinikum verändert. Die Umsetzung des Sicherheitskonzeptes erfolgte jedoch immer unter dem Aspekt der Familienförderung. Ein achtsamer, gewissenhafter Umgang mit den Sicherheitsbestimmungen seitens des Teams sowie das...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Zwei- und Vierbeiner waren in Großsteinbach am letzten Tag des Jahres für den guten Zweck unterwegs.
5

Großsteinbacher Silvesterlauf
388 Kilometer für den guten Zweck

Für 40 Teilnehmer ging es beim 10. Großsteinbacher Silvesterlauf schnellen Schrittes in das neue Jahr.  GROSSSTEINBACH. Trotz Corona endete das Jahr in der Schachblumengemeinde Großsteinbach traditionell sportlich. Wenn auch in einer etwas anderen Art und Weise als gewohnt, schnürten am letzten Tag des Jahres 40 Teilnehmer beim Großsteinbacher Silvesterlauf 2020 wieder fleißig die Lauf- und Wanderschuhe. Die Anmeldung erfolgte diesmal per App, gelaufen oder gewalked wurde im Alleingang bzw. mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Michael Bencsics
1 7

Drei Fragen an
Nachgefragt bei ... zum Jahreswechsel im Bereich Leute

Bekannte Persönlichkeiten aus dem Bezirk Oberwart im Bezirksblätter "Drei Fragen"-Kurzinterview. BEZIRK OBERWART. Zum Jahreswechsel fragten die Bezirksblätter Oberwart bei Vertretern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Leute und Lokales nach, wie sie das Jahr 2020 sehen und worauf sie im Jahr 2021 hoffen. Auf dieser Seite sind die Antworten aus dem Bereich Leute - Lisa Mikolaschek, Manuel Eberhardt Alfred Postmann, Manuel Eberhardt, Horst Horvath, Angelika Miertl - zusammengefasst....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zu Silvester kam es zu einem Wohnungsbrand: Ein Christbaum hatte sich entzündet.
3

Hallein
Christbaumbrand zu Silvester griff auf Wohnung über

In Hallein ist es an Silvester zu einem Wohnungsbrand gekommen: Die Wohnungsbesitzer konnten aber vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Schlimmste verhindern.  HALLEIN. Laut der Freiwilligen Feuerwehr Hallein hat es sich so zugetragen: Beim Eintreffen des Einsatzleiters hatte sich niemand bemerkbar gemacht, es musste eine Erkundung bis in das 4. Obergeschoss durchgeführt werden. Nach einer Information einer Nachbarin konnte die Brandwohnung aber schließlich gefunden werden. Rechtzeitig reagiert...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
LR Leonhard Schneemann
8

Drei Fragen an
Nachgefragt bei ... zum Jahreswechsel in der Politik

Bekannte Persönlichkeiten aus der Politik im Bezirksblätter "Drei Fragen"-Kurzinterview. BEZIRK OBERWART. Zum Jahreswechsel fragten die Bezirksblätter Oberwart bei Vertretern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Leute und Lokales nach, wie sie das Jahr 2020 sehen und worauf sie im Jahr 2021 hoffen.  Auf dieser Seite sind die Antworten aus der Politik - Georg Rosner, Christian Drobits, Wolfgang Spitzmüller, Hans Unger, Leonhard Schneemann, Mirjam Kayer, Ilse Benkö - zusammengefasst....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Manfred Mühlthaler gratulierte Michelle Gisin.

Murtal
Schweizer Team schickte Neujahrsgrüße aus Obdach

Weltcup-Stars verbrachten den Jahreswechsel im Zirbenland. OBDACH. Lara Gut, Tessa Worley oder Ramona Siebenhofer. Klingende Namen aus dem Schiweltcup waren zwischen den Feiertagen zum Training beim Schilift Obdach zu Gast. Das hat zwischen den Weltcup-Rennen am Semmering und in Zagreb mittlerweile fast schon Tradition. Neujahrsgrüße Erstmals trainierte rund um den Jahreswechsel auch fast das gesamte Schweizer Weltcup-Team im Zirbenland. Die Weltcup-Stars haben dabei auch Neujahrsgrüße über...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
 Laura mit Sohn Dimo
2

Neujahrsbaby
Tiroler Neujahrsbaby heißt Dimo

Das Neujahrsbaby Dimo ist in der Silvesternacht pünktlich um 0.00 Uhr zur Welt gekommen. Die Geburt im LKH Hall in Tirol verlief ohne Komplikationen. HALL. Um exakt 0.00 kam Dimo im Landeskrankenhaus Hall zur Welt. Der Bub ist 51 cm groß und 3.580 Gramm schwer, wie die Klinik mitteilte. Das erstgeborene Kind einer Familie aus der Gemeinde Gallzein im Tiroler Bezirk Schwaz kam per Spontangeburt zur Welt. Mutter Laura strahlt über beide Ohren und ist froh, dass die Geburt ohne Komplikationen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am 7. Jänner feiert die Orthodoxe Kirche Weihnachten
3

Orthodoxe Kirche
Nach 40-tägigem Fasten kommt nun Weihnachten

Am 7. Jänner feiern die serbisch-orthodoxen Gläubigen Weihnacht samt überlieferter Bräuche und Rituale. SAALFELDEN (evr). Wenn hierzulande der Alltag wieder beginnt, sind die Christen der serbisch-orthodoxen Kirche mitten in den Feierlichkeiten des "großen" Weihnachtsfestes am siebten Jänner. Später dann, am 13. und 14. Jänner werden die "kleinen Weihnachten" gefeiert, das serbische Neujahr. Aufgrund des julianischen Kalenders findet bei den Ostkirchen das Fest der Geburt Christi 13 Tage später...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eva Rainer
Verhältnismäßig ruhige Silvesternacht in Gmunden.
2

Silvester in Gmunden viel ruhiger als sonst

GMUNDEN. Viel ruhiger als sonst verlief die heurige Silvester-Nacht aufgrund des Corona-Lockdowns in der Traunseestadt Gmunden. Auf den Straßen und Plätzen der Stadt waren kaum Menschen zu sehen - und auch die Zahl der abgeschossenen Raketen hielt sich in Grenzen. Der Silvesterrummel auf dem Rathausplatz entfiel heuer - und auf das traditionelle Großfeuerwerk verzichtete die Stadt aus Klimaschutzgründen schon letztes Jahr.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) fordert mehr Polizisten für Favoriten.
1 5

Favoriten
Krawalle zu Silvester am Reumannplatz

Zu Silvester kam es am Reumannplatz zu Unruhen: Die Polizei musste wieder einschreiten. FAVORITEN. Das neue Jahr begann in Favoriten mit einem Knall: Jugendliche randalierten in der Silvesternacht am Reumannplatz. Sie schlugen Auslagen ein und attackierten die eingreifenden Polizisten mit Feuerwerkskörpern. Der Zehnte kommt nicht zur Ruhe. Begonnen haben die Unruhen im Juli, als faschistische Türken eine Demonstration von Kurden angriffen.  Etwas später randalierten Jugendliche in der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
2 3 3

Silvester 2020 - Feuerwerk
SILVESTER in EUROPA 2020 - Trotz weitgehender Verbote - Einige Tote durch Böller und Feuerwerkskörper in Europa

SILVESTER 2020 - Trotz weitgehender Verbote - Einige Tote durch Böller und Feuerwerkskörper in Europa !!!! Im französischen Elsass starb ein 25-jähriger Mann, nachdem ihm ein Feuerwerksmörser den Kopf abgerissen hatte. In Südwestfranzösischen Region Dordogne: Einen traurigen Vorfall gab es auch in Südwestfrankreich  dort wurde ein Mann in der Silvesternacht durch einen Schuss getötet. In Italien starb ein 13-Jähriger an Bauchverletzungen, die ein Knallkörper ausgelöst hatten. Ein Todesopfer und...

  • Linz
  • Robert Rieger
142

Silvester, Neujahr, Musik
Kanonen-Silvesterparty 2020

Kanonen-Silvesterparty 2020  Mit der online Kanonen-Silvesterparty 2020 wollten die Steirerkanonen aus St. Radegund bei Graz in diesen außergewöhnlichen Zeiten ein bisschen Partystimmung zu Silvester über den regionalen Fernsehsender „Kanal3“, sowie über Facebook und Youtube zu ihnen nach Hause bringen. Mit dabei waren die großen Vorbilder der Steirerkanonen „Die Edlseer“, Marlena Martinelli, Marc Pircher, Die Pagger Buam, Franky Leitner und viele viele mehr. Für die musikalische Abwechslung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anita Trattner
2 3 2

Silvester 2020 - Feuerwerk
Erneut forderte die Böllerei in der Silvesternacht ­mehrere teils schwer Verletzte

Erneut forderte die Böllerei in der Silvesternacht ­mehrere teils schwer Verletzte. Die Bilanz der Silvesternacht WIEN - Böller Unfall eines Wieners ( 25 ) der sprengte sich Teile der Hand weg. STEIERMARK - In Weitendorf (Bezirk Leibnitz) explodierte ein Knallkörper im Gesicht eines 45-Jährigen. STEIERMARK - In Pischelsdorf am Kulm (Bezirk Weiz) Beim Aufräumen von abgeschossenen Raketen ist am Freitagvormittag eine Rakete in den Händen eines 30-Jährigen explodiert. TIROL - In Innsbruck ­landete...

  • Wien
  • Favoriten
  • Robert Rieger
Ein 34-Jähriger wurde in Steyr von einem 23-Jährigen, der unter Drogeneinfluss stand, mit einem Messer angegriffen und verletzt.

An Silvester
23-Jährige stach mit Messer auf 34-Jährigen Bekannten ein

Eklat am Silvesterabend: 23-Jähriger stach unter Drogeneinfluss mit Küchenmesser auf Bekannten ein. STEYR. Der 23-jährige hatte am Silvesterabend in seiner Wohnung in Steyr einen 34-jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems und einen 30-jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land zu Besuch. Gemeinsam  konsumierten die drei Männer Drogen. Gegen 22 Uhr forderte der Wohnungsinhaber seine beiden Bekannten auf, zu gehen. Als sie der Bitte nicht sofort nachkamen, holte der 23-Jährige einen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Judith Kunde
7

Feuerwehrbilanz
Silvester war so ruhig wie schon lange nicht

Die ruhigste Silvesternacht wie schon lange nicht mehr für die Feuerwehren im Bezirk BADEN. Von Mitternacht bis am heutigen Neujahrstag 2021 musste bis 11 Uhr, sogar bislang nur ein einziges Mal, eine unserer 69 Feuerwehren zu einem Einsatz ausrücken. BEZIRK BADEN (red). Gegen 01.15 Uhr langten in der Bezirksalarmzentrale Baden mehrere Anrufe über Notruf 122 ein, wobei der Brand eines Restmüll-Containers bei einer Leobersdorfer Wohnhausanlage gemeldet wurde. Dabei wurde auch davon gesprochen,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Silvesternacht
Feuerwerksverbot und Feuerwehreinsätze

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Silvesternacht ist für die Feuerwehrleute im Bezirk ruhig verlaufen. Trotz Verweis durch die Gemeinden, dass gemäß Paragraf 38, Absatz 1 des Pyrotechnikgesetzes, die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände im Ortsgebiet verboten sind, haben zahlreiche Mitbürger das abschiessen von Pyrotechnik einfach missachtet. Kam es im Vorjahr 2019/2020 zu zwanzig Brandeinsätzen im Bezirk Neunkirchen, so gab es heuer in der Silvesternacht keinen Brand zu verzeichnen. Zwei Einsätze kurz...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

5
  • 31. Dezember 2021 um 17:00
  • Gloria Theater
  • Floridsdorf

Dinner for one....wie alles begann

Dinner for one .....wie alles begannEin angesehener Regisseur sucht händeringend passende Darsteller für die Rollen der Miss Sophie und des Butlers James. Eine Menge Schauspieler haben bereits vorgespielt, die richtigen waren noch nicht dabei. Zum Vorsprechen kommen Josefine und Johann, ein seit Jahrzehnten gemeinsam durch die Lande tingelndes Komiker-Duo, welches sich auf der Bühne eine aberwitzige Profilierungsschlacht liefert. Die beiden waren lange ein Paar und dementsprechend katastrophal...

  • 31. Dezember 2021 um 19:30
  • Stadtsaal Vöcklabruck
  • Vöcklabruck

Silvesterkonzert

Elisabeth Duftschmid: Sopran Christian Havel: Tenor Dirigent: Klaus Duftschmid Sprecher: Alexander Schmid Die Stadtmusik Vöcklabruck, unter der Leitung von Kapellmeister Klaus Duftschmid, begleitet auch dieses Jahr das Publikum mit schwungvollen Melodien ins neue Jahr. Neben bekannten Melodien von Franz Lèhar und Johann Strauß werden auch unbekanntere Stücke erklingen. Mit Elisabeth Duftschmid übernimmt eine junge Sopranistin den weiblichen Gesangspart, welche mit dem Tenor Christian Havel...

2
  • 31. Dezember 2021 um 22:00
  • Salzraum.Hall livelocations
  • Hall in Tirol

SILVESTER STILL FEIERN

DOWLAND, PURCELL, CHARPENTIER u.a. Mein auge sieht am besten – schliesst es sich – Da es sich tags an nichtige dinge wendet. Doch – schlaf ich – blickt in träumen es auf dich – Ist nächtig-hell – hell in die nacht gesendet. William Shakespeare Dieses Jahr feiern wir Silvester still mit Arianna Savall, Petter Udland Johansen und dem Armonico Tributo Consort unter der Leitung von Lorenz Duftschmid. Es ist eine sinnliche Anrufung der Nacht und führt musikalisch nach Spanien, England, Frankreich...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • musik+ OSTERFESTIVAL TIROL | Galerie St. Barbara

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.