Glücksbringer

Beiträge zum Thema Glücksbringer

Friederike Waltenberger

Glücksbringer im Stephansheim

HORN.  Einen Frühlingsgruß in Form von lieben Worten und köstlicher Schokolade hat uns Künstlerin Silvia Edinger vorbeigebracht, die ja ehrenamtlich alle 14 Tage gemeinsam mit unseren BewohnerInnen im Stephansheim malt. Wir haben uns sehr darüber gefreut und wollen auf diesem Weg herzlich Danke sagen! Unsere BewohnerInnen sind momentan guter Dinge, können es allerdings kaum erwarten, dass unser Haus wieder für Gäste und Ehrenamtliche geöffnet wird. Bis dahin gilt allerdings: Schau auf dich,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Hans Fuchs in seiner Werkstatt, wo er schon fast drei Jahrzehnte lang Ullr herstellt und sammelt.

Hans Fuchs
Mit der Zeit wurde aus ihm der "Ullr-Fux"

Lungaus Originale: Die Ullr-Talismane lassen Hans Fuchs aus Weißpriach seit fast 30 Jahren einfach nicht mehr los. WEISSPRIACH. Er ist 65 Jahre alt, kommt aus Weißpriach und heißt „Ullr-Fux“. Ein komischer Name, sagen Sie? Nein, genau der passende für den Hans, den Hans Fuchs, wie er mit bürgerlichem Namen heißt. Das ist Hans Fuchs privatHans Fuchs ist gelernter Sägefacharbeiter, mittlerweile allerdings im Ruhestand. Außerdem war er Zeit seines Lebens leidenschaftlicher Landwirt – das ist...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten auf die 5 Fragen aus der Region? Welchen Glücksbringer hat Rupert Dworak immer in der Aktentasche? Wie heißt der neue Vizebürgermeister in Schwarzau im Gebirge? Wie viele Babys gebar Ziege Anni aus Höflein? Mit wie vielen Stimmen wurde Johann Gansterer zum Vizebürgermeister gewählt? Wann folgte der Spatenstich für das albanische Kulturzentrum Ternitz?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rupert Dworaks Glücksstein – ein Geschenk seiner Gattin Andrea.
  2

Bezirk Neunkirchen
Freitag, der 13. naht – braucht es da eine Extraportion Glück?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Abergläubisch will niemand mehr sein. Und doch hat der eine oder andere seinen persönlichen Glücksbringer immer dabei... Ein Stein muss's sein Der 13. März fällt auf einen Freitag. Den Angstschweiß treibt das Datum dem Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak nicht auf die Stirn: "Ich schiebe keine Panik." Aber ganz unvorbereitet verlässt der SPÖ-Politiker sein  Zuhause dann doch nie. "Ich habe einen Glücksbringer von meiner Frau in meiner Aktentasche; einen Stein in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  22

Neunkirchen
Der "Schwarze Mann" verteilte Glücksbringer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Neujahrsempfang im "Haus der Wirtschaft Neunkirchen" hat Tradition. Am 8. Jänner war es wieder soweit. Ein Höhepunkt der WKNÖ, dem neben WKNÖ-Vizepräs. Josef Breiter, StR Günther Kautz, StR Peter Teix, LA Jürgen Handler, LA Christian Samwald und Schuhhaus Rax-Boss Manfred Knöbel beiwohnten. Auch die Bürgermeister Manfred Schuh (Edlitz), Franz Antoni (Enzenreith), Hannes Döller (Reichenau), Willibald Fuchs (Kirchberg), Walter Jeitler (Wimpassing) sowie Gerald...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rauchfangkehrermeister Norbert Giefing überbrachte in traditioneller Montur Glück und einen Kalender an Bezirkshauptmann Werner Zechmeister

Bezirkshauptmannschaft Mattersburg
Das Glück kam zu Besuch

Über einen Glücksbringer in traditioneller Kleidung freute man sich zum Jahresbeginn an der BH Mattersburg. MATTERSBURG. Das Glück in Form eines echten Rauchfangkehrers besuchte die Bezirkshauptmannschaft Mattersburg in der ersten Jännerwoche: Rauchfangkehrermeister Norbert Giefing aus Mattersburg kam in traditioneller Glücksbringer-Montur bei BH-Chef Werner Zechmeister vorbei und wünschte ihm und allen Mitarbeitern Glück und Gesundheit für 2020. Große Portion GlückMit im Gepäck hatte der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Im Bild Mitte Hannah Egger/Firmling und Edith Fortmüller/Firmbegleiterin und freiwillige Helferin im Pflegewohnhaus Fernitz beim gemeinsamen  Backen mit den Bewohnerinnen.
  11

Engagierte Firmkandidaten im Pflegewohnhaus Fernitz
Projekt zur Firmvorbereitung für das große Fest

Leonie Sudy, Sarah Ranzenberger und Hannah Egger haben sich in der Phase der Firmvorbereitung für ein Projekt im Pflegewohnhaus Fernitz entschieden und stellen sich damit in den Dienst der guten Sache. Sie bastelten zum Jahreswechsel mit viel Geduld und Einfühlvermögen gemeinsam mit den Bewohnerinnen des Pflegewohnhauses große Papier-Weihnachtssterne und haben zudem Glücksbringer gebacken. Als Firmbegleiterin hat sich Edith Fortmüller, freiwillige Helferin im Pflegewohnhaus Fernitz, wieder zur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Viel Glück: Zu Jahresbeginn spricht Rauchfangkehrermeister Christian Gruber über seinen Beruf und seine Branche.
  4

Das Glück kommt durch den Kamin – Rauchfangkehrermeister Gruber im WOCHE-Business Lunch

Eine Extraportion Glück zu Neujahr: Rauchfangkehrermeister Christian Gruber im Interview. Dieses jahrhundertealte Gewerbe passt wie die Faust aufs Auge für den ersten Tag im neuen Jahr: Die WOCHE bat Rauchfangkehrermeister Christian Gruber, der das Unternehmen mit heutigem Tag von seinem Vater Georg übernimmt, zum Business Lunch ins Conte in der Annenstraße. WOCHE: Sie sind ein gern gesehener Zeitgenosse ... Christian Gruber: Ja (lacht). Viele freuen sich, wenn sie meine Kollegen oder...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Mit selbstgemachten Glücksbringern aus Ton wünschen Saskia, Maria, Claudia, Nathalia  und Viktoria von der PTS Gratkorn ein gutes neues Jahr.

Prosit Neujahr

Mit selbstgemachten Glücksbringern aus Ton wünschen Saskia, Maria, Claudia, Nathalia und Viktoria von der PTS Gratkorn ein gutes neues Jahr.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
 1   2

Von Haus zu Haus als Glücksbringer!

Zum Jahreswechsel sieht man sie überall: Glücksbringer in Form von kleinen Rauchfangkehrer-Figuren aus Porzellan oder Marzipan. Doch wie fühlt es sich für Rauchfangkehrer an, rund um Silvester, als Überbringer des Glücks angesehen zu werden? "War Früher der Kamin verstopft, wurde es nicht warm im Haus und das Essen konnte nicht zubereitet werden. Das Glück brandfrei und warm durch die Wintermonate zu kommen war vom Besuch des Rauchfangkehrers abhängig." erklärt Samuel Steiner,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis

Kunst hilft Bedürftigen
Glücksbringer für an guaten Zweck

Komme vormittags am 31.12.2019 zum Shopping Center 21, Strebersdorf, Pragerstraße286/1210 Wien nahe beim BILLA Geschäft. Hol dir dein Glück oder verwende dies für deine Lieben zu Neu Jahr, dort gibt es Glücksbringer der besonderen Art (HANDARBEIT) alles in Natur kein Plastik!!!! für eine Spende die zu 100% für Bedürftige verwendet wird. Auf dein Kommen freut sich ROBIN HOOD'S ARCHE Alles so lange der Vorrat reicht!

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Robin Hood`s Arche
  2

Kunst hilft Bedürftigen
Glücksbringer für an guaten Zweck

Komme vormittags am 31.12.2019 zum Shopping Center 21, Strebersdorf, Pragerstraße286/1210 Wien nahe beim BILLA Geschäft. Hol dir dein Glück oder verwende dies für deine Lieben zu Neu Jahr, dort gibt es Glücksbringer der besonderen Art (HANDARBEIT) alles in Natur kein Plastik!!!! für eine Spende die zu 100% für Bedürftige verwendet wird.  Auf dein Kommen freut sich ROBIN HOOD'S ARCHE

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Robin Hood`s Arche
Sternsingen: Heute eine Aktion der katholischen Kirche für karitative Zwecke, früher jedoch sammelten die Sternsinger für sich selbst.

Festtage voll Glück und Heischen

Die Tradition bringt weit mehr mit als Glücksbringer zu Silvester. Gerade in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester finden sich an hochfrequentierten Orten in Graz Verkaufsstände mit Kleeblättern, Schweinchen, Rauchfangkehrern und Marienkäfern aus Marzipan, Plastik oder Stoff. Dass man zu Silvester seinen Liebsten Glücksbringer schenkt, ist in unseren Köpfen fest verankert. Doch geht es nach der Tradition, ist das Schweinchen-Schenken zu Neujahr nur ein Teil jener Bräuche, die uns im...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
"Schwein gehabt": Diese Symbole sollen Glück bringen.

Warum Hufeisen und Pilze Glück bedeuten

Zu Neujahr sollen Schweine, Hufeisen und Rauchfangkehrer Glück bringen. Doch woher kommen diese Symbole? "Das Schwein steht dafür, dass man das Glück hatte, bei der Jagd ein Wildschwein zu erlegen – das war Luxus", beschreibt Martina Edler vom Volkskundemuseum. Ähnliches gilt für das Hufeisen, denn früher konnte es sich nicht jeder leisten, sein Pferd zu beschlagen. Ein Hufeisen zu finden, war ein Glücksfall. Auch wer einen Pilz, also Essbares fand, war glücklich. "Der Rauchfangkehrer steht...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Der Brauch, zu Silvester Raketen abzufeuern, geht bis zu den Germanen zurück.
  4

Silvester und Neujahr
Das Neue Jahr gebührend feiern

Haben Sie sich schon einmal überlegt, zu welcher Zeit im Jahr die meisten Menschen gleichzeitig "abschalten", zur Ruhe kommen können, wann gewissermaßen der kollektive Gesellschaftsurlaub stattfindet? Diesen gibt es per se zwar nicht, aber dennoch bedeutet die Zeit um Weihnachten und Neujahr, bis Heilige Drei Könige, so etwas wie ein gemeinsames Besinnen, Erholen und Feiern. Wird Weihnachten bei den meisten, die dieses Fest feiern, ähnlich begangen, so weist der Jahreswechsel ein buntes...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Rauchfangkehrer gelten seit dem Mittelalter als "Glücksbringer".
  2

Silvester
Glücksbringer im Überblick (mit Umfrage)

Zu Silvester werden gerne die verschiedenen Glücksbringer verschenkt - vom Glücksschweinderl bis zum Fliegenpilz. BEZIRK OBERWART. Zu Silvester ist es beliebter Brauch, kleine Glücksbringer zu verschenken (u.a. Hufeisen, Schweinderl, Fliegenpilze, Rauchfangkehrer usw.). Aber woher kommen diese Glückssymbole und welche Bedeutung haben sie. Die Bezirksblätter Oberwart haben das ein wenig beleuchtet. GlücksschweinIn der nordischen Mythologie war der wilde Eber ein heiliges Tier der Götter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Alissia, Sarah und Margot
  12

Glücksbringer basteln Abenteuer Familie Wels

Das Glücksbringer basteln beim Verein Abenteuer Familie ist bereits zur Tradition geworden. Ob Glücksschweine aus Germteig, liebevoll geformte Marzipan-Glücksbringer oder Kreatives aus der Bastelwerkstatt - Alles für einen guten Start ins neue Jahr 2020. Der Verein Abenteuer Familie freute sich auf den letzten Bastel-Nachmittag 2019 mit zahlreichen Teilnehmern.

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Veronika Schranzinger (20), Rauchfangkehrerin aus Aurach am Hongar, ist gerne als "Glücksbringerin" unterwegs.
 1   2

Rauchfangkehrerin
Berühren bringt Glück

Rauchfangkehrerin Veronika Schranzinger ist nicht nur zum Jahreswechsel gern gesehene Glücksbringerin. AURACH, STRASS (ju). "Vor allem gegen Ende des alten Jahres wollen Kunden am Knopf meiner Arbeitskleidung drehen oder bitten mich, sie mit meinen rußigen Händen zu berühren, weil es Glück bringe", sagt Rauchfangkehrerin Veronika Schranzinger (20) aus Aurach. In weiten Teilen der Welt gelten die "schwarzen Männer und Frauen" als Glücksbringer. Das hängt damit zusammen, dass Rauchfangkehrer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Seit dem frühem Mittelalter galten Schweine als heilige Tiere, die Reichtum und Wohlstand symbolisierten. Als Glücksbringer stehen sie für Fruchtbarkeit und körperliche Stärke, die dem Besitzer zukommen sollten. In vielen osteuropäischen Ländern steht das Schwein weniger für Glück, sondern vielmehr für kommende negative Ereignisse.
 3   7

Zeichen & Symbole
Schwein, Hufeisen & Co: Woher Glücksbringer kommen

Zum Jahreswechsel wünschen sich Menschen rund um den Globus Glück fürs kommende Jahr, egal, wann dieses beginnt. Doch was ist Glück? Und was bringt uns Glück? Die Wurzeln dafür liegen in der Geschichte. ÖSTERREICH. Geld, Gesundheit und Liebe. Wer von allen drei Dingen genug hat, kann sich "glücklich" schätzen. In der Vergangenheit war der Großteil der österreichischen Bevölkerung in der Landwirtschaft beschäftigt, das heißt, im Überleben stark von der Natur abhängig. Eine verlorene Ernte...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
"Viel Schweinderl im neuen Jahr!" Wer passende Keksausstecher zuhause hat, kann seine Glücksbringer ganz schnell selber backen.

Backen
Glücksbringer selber backen

Das einfache Rezept gelingt auch Backanfängern. BEZIRK (ach). Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, werden neben Glückwünschen traditionell auch Glücksbringer überreicht. Warum diese nicht einmal selber backen? Wer passende Keksausstecher zuhause hat – hiezu eignen sich Schwein, Rauchfangkehrer, Schwammerl, Kleeblatt oder auch Fisch – kann gleich starten. Sie brauchen dafür: 15 dag glattes Mehl, 10 dag Butter, 5 dag Staubzucker, 1 P. VZ, 1 Eidotter. Weiters Marillenmarmelade,...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Aus Marzipan, Holz oder Porzellan: Das Glücksschwein gibt es in verschiedensten Ausführungen.

Glücksbringer
Von Schweinderln und Hufeisen

Warum verschenken wir an Silvester Glücksschweinderl, Fliegenpilz und Hufeisen? WIEN. Zu Silvester ist es Brauch, kleine Glücksbringer zu verschenken. Dazu zählen unter anderem Hufeisen, Schweinderl, Fliegenpilze aber auch Elefanten. Aber welche Bedeutung haben die Figuren und Symbole eigentlich? Die bz klärt auf. GlücksschweinIn der nordischen Mythologie war der wilde Eber ein heiliges Tier der Götter. Seither steht das Schwein für Wohlstand, Fruchtbarkeit und Glück....

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
  3

Hole dir das Glück in Strebersdorf!
Punsch oder Glückskäfer, diesen Samstag!

Diese Aktion gibt es in STREBERSDORF: LIEBE MITBÜRGER, WIE ALLE JAHRE TRETE ICH MIT DIESER BITTE AUCH AN SIE HERAN! BITTE UNTERSTÜTZEN SIE DEN MISSIONS SPENDENAUFRUF FÜR MENSCHEN DIE WOHNUNGSLOS SIND. DERZEIT WIRD VIELES FÜR FLÜCHTLINGE GETAN, DAS IST AUCH GUT SO, ABER WIR HABEN AUCH VIELE ÖSTERREICHER/INNEN DENEN ES NICHT GUT GEHT. DAHER BITTE ICH SIE BEI EINER NATURALLEBENSMITTEL SPENDE MIT ZU MACHEN, FÜR MENSCHEN DIE KEIN DACH ÜBER DEM KOPF HABEN. DIE LEBENSMITTEL WERDEN FÜR EIN...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Robin Hood`s Arche
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.