11. Traktor-, Schlepper- und Oldtimertreffen in Imst

Das Erinnerungsgeschenk auf Marmorsockel aus massivem Glas in Form eines geschliffenen Kristalls mit Oldtimer-Emblem.
4Bilder
  • Das Erinnerungsgeschenk auf Marmorsockel aus massivem Glas in Form eines geschliffenen Kristalls mit Oldtimer-Emblem.
  • Foto: Petra Schöpf
  • hochgeladen von Ingrid Schönnach
Wann: 18.06.2017 08:30:00 Wo: Stadtgebiet , 6460 Imst auf Karte anzeigen

Der Traktor- und Oldtimer-Club Imst lädt am Sonntag, dem 18. Juni, zum diesjährigen Traktor-, Schlepper- und Oldtimertreffen in Imst ein.
Programm:
8.30 Uhr Treffpunkt der Fahrzeuge am Rathausplatz in Imst und Anmeldung der Fahrzeuge zur Rundfahrt
10.30 Uhr Gemeinsame Fahrt (Rathausplatz – Bußkreuz – Langgasse – Fleischhof Oberland – retour Langgasse – Meranerstraße – Postgasse – Floriangasse – Kramergasse – Gasthof Hirschen – Rathausplatz).

Achtung! Für Schlepper geänderte Fahrtstrecke: Rathausplatz – Bußkreuz – Meranerstraße – Postgasse – Floriangasse – Kramergasse – Gasthof Hirschen – Rathausplatz.

Die Segnung der Fahrzeuge erfolgt in der Floriangasse beim Florianbrunnen. Für das leibliche Wohl am Rathausplatz ist bestens gesorgt. Für Kinder gibt es eine Überraschung, weiters gibt es auch ein Schätzspiel. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Schnittlauchduo mit Martin.

Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrzeuge ab Baujahr 1992 und älter. Auch Nichtoldtimer sind zur Segnung herzlich eingeladen.
Anmeldung: Heinrich Gstrein, Tel. 0650-8084020 und am Rathausplatz.
Unkostenbeitrag: 18 Euro inkl. Erinnerungsgeschenk und Essensbon.

Bei Regenwetter wird die Veranstaltung auf Sonntag, dem 27. August verschoben.

Alle Infos unter: Tel. 0650-8084020, 0664-5309995 oder 0676-3604309.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen