Obstbauring spendet an Überschwemmungsopfer

Funktionäre und Mitglieder des Obstbauringes des Bezirkes Imst am Tage der Auflösung des Vereines. Im Bild  stehend vierter von links Obmann Hubert Wammes.
  • Funktionäre und Mitglieder des Obstbauringes des Bezirkes Imst am Tage der Auflösung des Vereines. Im Bild stehend vierter von links Obmann Hubert Wammes.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Peter Leitner

HAIMING. Am 23. Juli 2013 hat sich der Obstbauring des Bezirkes Imst in seiner letzten Vollversammlung aufgelöst. Laut Statuten muss das Vermögen des Vereines einem gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichem Zweck zugeführt werden. Nun hat sich der Vorstand des Vereines einstimmig entschlossen, das Vereinsvermögen in Höhe von € 3.000,00 den bäuerlichen Opfern der Überschwemmungen im Paznaun und in Sellrain zukommen zu lassen. "Der Betrag wird in den nächsten Tagen auf das vom Tiroler Bauernbund eingerichtete Spendenkonto überwiesen", berichtet Obmann Ökonomierat Hubert Wammes aus Haiming. "Diese Hilfe ist nur ein Tropfen auf heißem Stein, vor allem wollen wir mit dieser Geste einen Akt der Solidarität setzen", so Wammes weiter.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

Webseite von Peter Leitner
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.