Stefan und Florian Ögg gaben Talentprobe bei Staatsmeisterschaft ab

ÖGG Florian - Leguan
3Bilder

Bei der Jugendstaatsmeister-schaft für künstlerische Fotografie haben die Brüder Stefan (15) und Florian (12) Ögg aus Nassereith mit Top-Resultaten aufhorchen lassen.

IMST. Darüber hinaus haben die beiden Jungtalente, sie sind Mitglieder des Fotoclubs Imst, die Tiroler Jugendmeisterschaft zu einem grandiosen Soloauftritt umfunktioniert. Stefan Ögg errang in allen Sparten (Projektionsbild, Farbbild, Monochrombild und Kombination) jeweils den 2. Platz, während Florian Ögg in den Sparten Farbbild, Monochrombild und Kombination Gold und somit die Tiroler Meis-tertitel errang und sich nur in der Sparte Projektionsbild mit Rang 3 und damit mit der Bronzemedaille begnügen mußte.

Diese Erfolge spornen an und geben Hoffnung, dass der Fotoclub Imst in der österreichischen Fotoszene präsent bleibt. Es ist auch ein gutes Omen für die 2010 stattfindenden Jubiläumsveranstaltungen des Fotoclubs Imst, der sein 50-jähriges Bestehen feiert.

Autor:

Bezirksblätter Imst aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.