Tag der offenen Türe an der Sportmittelschule Imst

31Bilder

Auch heuer besuchten wieder zahlreiche Schüler/innen aus den umliegenden Volksschulen, Eltern und Interssierte den Tag der offenen Türe an der Sportmittelschule Imst.
Die Buddys führten die Besucher zu den verschiedenen Stationen (Turnsaal, Computerraum, Werkraum, Musikzimmer …..) wo diese sich einen kleinen Einblick in den Schulalltag machen konnten.
Ab 15:45 Uhr stellte Direktor Helmut Knabl noch den genaueren Ablauf (Schwerpunktklassse, Neigungsgruppen, Nachmittagsbetreuung,...) vor. Er und Kletterlehrer Mike Gabl informierten von der Aufnahmeprüfung und den Ablauf der 4 Schuljahre an der SMS Imst.
An die 80 Schüler/innen sind es jährlich die sich der Eignungsprüfung stellen. Ein genaues und strenges Auswahlverfahren steht an diesen Tagen an, handelt es sich doch um Klimmzüge, Leistenhängen,Top Rope Klettern, Griffe merken, 8 min. Lauf, Standweitsprung, Stangenklettern, Rumpfbeugen vorwärts, 20m Sprint und ein Bumeranglauf.
Im Schuljahr 2019/2020 wird eine Klasse in Sportklettern und Alpinsport mit 24 Schüler/innen aufgenommen.
Eine Klasse mit 25 Kinder mit dem Schwerpunkt Italienisch und Handwerkserziehung/ Persönlichkeitsbildung und eine Klasse mit 25 Kinder mit dem Schwerpunkt Sport erweitert und Handwerkserziehung/Persönlichkeitsentwicklung.
Die Anmeldung zur Eignungsprüfung für Sportklettern und Alpinsport mittels Anmeldeformular sollte bis 20. Dezember 2018 erfolgt sein.
Die Eignungsprüfungen dafür finden am 8. und 9. Jänner 2019 in der Sportmittelschule und der Kletterhalle statt.
Informationen über das Ergebnis bekommt man ca. 14 Tage danach und der Anmeldezeitraum für alle Schüler ist von 18.02.2019 bis 01.03.2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen