16.03.2017, 10:23 Uhr

Abend der Barmherzigkeit in Tarrenz

Wann? 25.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Pfarrkirche, 6464 Tarrenz AT
Tarrenz: Pfarrkirche | Da kommen diese jungen Leute von der Loretto Gemeinschaft Ende März und machen WAS?
Einen Abend der Barmherzigkeit? Was heißt denn das?
Im Kurzen heißt es: Jesus konkret begegnen. Endlich mal wieder. Vielleicht auch zum ersten Mal?
Genauer gesagt heißt es: Viele Teelichter brennen. Der Raum ist mit interessanten Lichtinstallationen erhellt, die Musik der Lobpreisband klingt wunderschön, passend zur meditativen Stimmung… und das Wichtigste findet ganz vorne statt. Vorne auf dem Altar ist das Allerheiligste ausgesetzt, das bedeutet, wir sehen Jesus in der Gestalt des Brotes. Jeder, der kommt, erhält schon beim Eintreten eine Kerze geschenkt und zündet sie an, für das, was ihn bewegt.
Die Atmosphäre lädt ein, mit Gott ins Gespräch zu kommen. Ein Abend der Barmherzigkeit ist ein Raum, aus dem Alltag herauszutreten, Gott zu begegnen und sich selbst wiederzufinden. Priester bieten das Sakrament der Versöhnung an, desweiteren gibt es Gebetsteams, bei denen man für seine Anliegen beten lassen kann. Da ist keiner, der nach einigem Verweilen nicht mit Zuversicht wieder aus der Kirche heraustritt. Die Kirche lebt! Jesus ist wirklich da! Was für eine Hoffnung! Jede und jeder ist am 25.03. in der Pfarrkirche in Tarrenz herzlich eingeladen: „Komm und sieh“ (Joh 1,26)

Am Samstag, dem 25. März findet in der Pfarrkirche Tarrenz der "Barmherzigkeitssonntag" der Lorettogemeinschaft Innsbruck statt. Um 18 Uhr Feier die Hl. Messe mit tollen Lobpreisliedern, anschließend jugendgerechte Musik und Lichterstimmung, Lobpreislieder, Beichtgelegenheit, Anbetung und Stille bis 21 Uhr. Komm und sei dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.