23.09.2016, 17:10 Uhr

Kreisverkehr mit Standardmaßen

Der Kreisverkehr an der Haiminger Westeinfahrt weist einen Außenradius von 35 Metern auf, was den Standardmaßen entspricht. (Foto: Peter Leitner)
HAIMING (pele). Wie Dipl.-Ing. Robert Zach von der Abteilung Verkehr im Amt der Tiroler Landesregierung berichtet, weist der neue Kreisverkehr an der Haiminger Westeinfahrt die angestrebten Standardmaße auf. Das heißt, dass der Außenradius bei 35 Metern liegt. „Größer werden Kreisverkehre nur in Ausnahmefällen, wie etwa in Imst bei der Abzweigung in Richtung Fernpass“, sagt Zach, der auch ausführt, dass die reinen Baukosten für das Vorhaben in Haiming bei 200.000 Euro lagen.
Bürgermeister Josef Leitner wiederum lobt die bauausführende Firma: „Der Bau war vor allem eine logistische Meisterleistung, konnte doch der Verkehr während der gesamten Zeit praktisch problemlos weitergeführt werden. Nur während der Asphaltierungsmaßnahmen kam es vorübergehend zu Anhaltungen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.