Restaurants Innere Stadt
Diese Lokale in der City liefern bis vor die Tür

Die Bowls von "Yamm" an der Ringstraße kann man sich jetzt auch nach Hause liefern lassen.
  • Die Bowls von "Yamm" an der Ringstraße kann man sich jetzt auch nach Hause liefern lassen.
  • Foto: Yamm
  • hochgeladen von Maximilian Spitzauer

Nach der Schließung liefern auch viele Innenstädter Restaurants direkt vor die Haustüre. Darunter findet man alles von Bowls bis zu spanischen Spezialitäten.

INNERE STADT. Die Gastronomie leidet stark unter den notwendigen Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Viele Lokale stellen deswegen jetzt ihre Küchen auf Lieferservice um. Auch City-Bezirkschef Markus Figl (ÖVP) appelliert an die Bewohner, doch bitte weiterhin die Unternehmen der Inneren Stadt zu fördern und ihre Dienste in Anspruch zu nehmen. Hier eine kleine Auflistung von Betrieben, die direkt nach Hause liefern:

• Yamm:
Das "Yamm" an der Ringstraße hat auf die Situation reagiert und liefert ab sofort ein neu zusammengestelltes Menü über den Lieferservice "Mjam". Geboten werden Bowls, orientalische Suppen und Nachspeisen –alles zu 100 Prozent bio und frisch gekocht. Infos, die Speisekarte und Bestellung unter www.yamm.at

• Trześniewski:
Auch in der Krise muss man nicht auf Trześniewski-Brötchen verzichten. Der Hersteller mit dem unaussprechlichen Namen liefert derzeit täglich von 10.30 bis 19 Uhr zu vergünstigten Bedingungen und kontaktlos nach Hause. Infos und Bestellung unter www.trzesniewski.at

• Cakesie:
Gerade in Zeiten der Krise kann man ab und zu auch ein bisschen Aufmunterung gut gebrauchen. Die Torten-Manufaktur "Cakesie" versorgt die City mit Kuchen und Keksen, die entweder geliefert oder direkt in der Wipplingerstraße 15 abgeholt werden können. Infos unter www.cakesie.at

• Ignacio Vinos e Ibéricos:
Ein bisschen Urlaubsfeeling, wenn einen das Fernweh packt: Im "Ignacio Vinos e Ibéricos" erwartet einen klassische spanische Küche, die montags bis samstags von 18 bis 21.30 Uhr nach Hause kommt. Infos unter www.ignacio.at

• Café Landtmann:
Was wäre das Wiener Kaffeehaus ohne seine Mehlspeisen? Damit auch in den eigenen vier Wänden ein bisschen Kaffeehausflair aufkommt, hat das Café Landtmann einen neuen Lieferservice für Mehlspeisen eingerichtet. Infos gibt es unter www.landtmann.at

• Hungry Guy:
Der in Tel Aviv geborene Koch Eyal Guy bringt israelisches Streetfood vom Rabensteig in die Wohnungen der Wiener. Wen die Lust auf Hummus oder Shawara überkommt, der findet das ganze Menü unter www.hungryguy.wien. Dort kann auch gleich bestellt werden.

Die Zahl an Liefer- und Abhol-angeboten wächst. Eine regelmäßig aktualisierte Liste gibt es hier.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen