Škoda präsentierte seine ersten elektrifizierten Fahrzeuge
Auch Škoda steht unter Strom

Mit der Submarke iV beginnt für Škoda offiziell das Zeitalter der Elektromobilität.
  • Mit der Submarke iV beginnt für Škoda offiziell das Zeitalter der Elektromobilität.
  • Foto: Foto: Škoda
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Unter der Submarke iV steht nun auch Škoda unter Strom: Im Rahmen des Viertelfinales der IIHF Eishockey-WM (die von Škoda seit vielen Jahren gesponsert wird) präsentierte Škoda seine ersten elektrifizierten Fahrzeuge und ein ganzheitlich vernetztes Ökosystem.

Wir sind iV

Konkret bedeutet das: Der Škoda Citigoe iV ist Škoda erstes rein elektrisches Serienfahrzeug. Der Škoda Superb iV ist Škodas erstes Serienmodell mit Plug-in-Hybridantrieb.
Und: Neben dem Auf- und Ausbau der elektrifizierten Modelle umfasst iV auch ein ganzheitliches Ökosystem, das von Ladeinfrastruktur über Lademanagement bis hin zu E-Charge-Karte reicht. Damit wird E-Mobilität für Škoda-Kunden einfach und bequem.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen