Mit dem Hubertus auf die Jagd!

Speziell für Jäger: Das Sondermodell Mitsubishi L200 Hubertus – mit Hirschgeweih-Prägung in den Kopfstützen oder Jägerrucksack.
5Bilder
  • Speziell für Jäger: Das Sondermodell Mitsubishi L200 Hubertus – mit Hirschgeweih-Prägung in den Kopfstützen oder Jägerrucksack.
  • Foto: Foto: Mitsubishi
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Limitiert und speziell auf die Bedürfnisse von Jägern zugeschnitten: das neue Sondermodell von Mitsubishi, der L200 Hubertus. Jeder L200 Hubertus ist mit einem „Limited Edition-Emblem“ mit fortlaufender Nummer versehen und auf den ersten Blick an den Hubertus-Emblemen an B-Säule, Außenspiegeln und Türgriffen erkennbar.

Das Hubertus-Package

Zum Hubertus-Package zählt unter anderem eine handgefertigte Echtleder-Ausstattung bestehend aus gesteppten Sitzen, Armlehnen und Türverkleidungen, beigen Ziernähten, Hirschgeweih-Prägungen in den Kopfstützen sowie Premium-Fußmatten mit Nubukledereinfassung. Als Goodie gibt es einen Jägerrucksack sowie Echtleder-Schlüsselanhänger dazu. Das Hubertus-Package ist für alle Mitsubishi L200 mit Doppelkabine zum Aufpreis von 3.490 (inkl. MwSt.) Euro erhältlich. Etliches Zubehör, unter anderem Zusatzscheinwerfer, Seilwindensysteme, Laderaumwannen oder Verstauboxen, für beste Performance im Revier ergänzen das Angebot für den Pick-up, der vorsteuerabzugsfähig und NoVA-befreit ist.

Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen