Regierungskrise
Das sind die neuen Minister

Um 13 Uhr werden die neuen Minister angelobt.
5Bilder
  • Um 13 Uhr werden die neuen Minister angelobt.
  • Foto: Bundesheer/Carina Karlovits; Sabine Hauswirth; H. Schwameis; Uni Salzburg/privat
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

Um 13:00 werden die neuen Minister von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt.

Das Innenministerium übernimmt der frühere Präsident des Obersten Gerichtshofs (OGH), Eckart Ratz.  Walter Pöltner, ehemaliger Sektionschef, wird von Beate Hartinger-Klein das Sozialressort übernehmen. Die Chefin der Flugsicherung Austro Control, Valerie Hackl, übernimmt von Norbert Hofer das Ministerium für Infrastruktur. Das Verteidigungsministerium geht an den burgenländischen Offizier Johann Luif. Die Agenden von Heinz-Christian Strache (FPÖ) gehen an ÖVP-Familienministerin Juliane Bogner-Strauß. Die Position von Staatssekretär Hubert Fuchs im Finanzministerium wird nicht nachbesetzt. 

Als einzige Ministerin, die auf einem FPÖ-Ticket sitzt, bleibt Karin Kneissl im Außenministerium. Kolportiert wurde auch, dass Finanzminister Hartwig Löger Vizekanzler wird.

Autor:

Linda Osusky aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen