Unentdeckte Winkel
Botanisieren am Henndorfer Binderberg

3Bilder

Kommunikation zu Coronazeiten ist schwierig. Eine Plattform außerhalb des Internets sind Supermärkte und Bauernmärkte. Hier kann man sich noch austauschen, wenn auch mit Abstand und Maske.

Der Biologe Joachim Tajmel ist hier ein häufig angesprochener Experte für Tier- und Pflanzenkunde sowie für Heimatkunde. Über seinen Verein "Aunewaundn" bot er allen Interessierten eine botanische Führung auf dem Henndorfer Binderberg. Das ist der Berg in Oberhenndorf, auf dem eine Aussichtswarte und ein alter Glockenstuhl steht.

Gleich auf der Magerwiese dazwischen gerieten die Interessierten ins Staunen. Zunächst waren es die unbeachteten Glockenblüten der Weißmiere, deren  "Vorkommen im Bezirk Jennersdorf einzigartig ist" , weiß Joachim Tajmel. Das Kleine Knabenkraut wächst zwischen den Büschen des Furchenschwengels, und überhaupt haben hier heutzutage seltene Pflanzen noch eine Heimat.

Im angrenzenden Wäldchen stieß man auf einen Wildbestand der Elsbeere zwischen Weiß- und Rotbuchen, und am Rande gab es Heckenpflanzen wie Hartriegel, Schlehdorn, Liguster und mehr.

Die Führungsteilnehmer konnten sich begeistern, werden "weiterhin mit weit offenen Augen durch die Landschaft ziehen" und ihre Freude mit den Erkenntnissen haben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen