18.11.2016, 17:04 Uhr

Klänge aus Jennersdorf für "Licht ins Dunkel"

(Foto: ORF)

Gesangverein Jennersdorf Im ORF-Landesstudio zu Gast

Wenn am Heiligen Abend die ORF-Spendengala "Licht ins Dunkel" über die burgenländischen Bildschirme flimmert, werden auch Klänge aus Jennersdorf zu hören sein. Der Gesangverein hat im Landesstudio in Eisenstadt unter der Leitung von Andrea Werkovits die drei Weihnachtslieder "Engel haben Himmelslieder angestimmt", "Santo" und "Ach Kindlein" aufgenommen. Letzteres wurde von Martin Werkovits komponiert.

Ebenfalls zu hören ist der Chor beim Adventkalender von „Burgenland heute“ am 7. und am 15. Dezember 2016. Außerdem hat der Verein eine neue CD mit dem Titel "Chorflair" produziert. Diese wird am 6. Dezember um 16.00 Uhr im Kulturzentrum Jennersdorf präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.