17.06.2017, 13:30 Uhr

Rössler in England von Queen geehrt

(Foto: Jasmine Zwickl)
Der Ausflug nach England hat sich für den Poppendorfer Gerald Rössler mehr als nur gelohnt. Mit den drei Pferden Bolino D, Gentle 3 und Anton 13 trat der Gespannfahrer beim international angesehenen CAI-Turnier in Windsor an. Beim Hindernisfahren holte Rössler den dritten Platz. Im Marathon sprang Platz fünf heraus, in der Dressur Platz sieben. Die anschließende Ehrung wurde von Queen Elisabeth selbst vollzogen.

Meisterschaft in Poppendorf
Auf dem heimischen Reiterhof-Gelände finden ab 22. Juni die Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaften statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.