Neuer Gottesdienstort in Schlierbach
Sonntagabendmesse ab 10. März 2019 in der Filialkirche Sautern

Filialkirche Sautern

Viele kommen von auswärts, um die Gottesdienste der Stiftspfarre in Schlierbach mitzufeiern. Ab 1. Fastensonntag, 10. März 2019, wird die Abendmesse am Sonntag, um 19.15 Uhr, nicht mehr in der Stiftskirche gefeiert, sondern in der Filialkirche Sautern.

SCHLIERBACH. Die „Capella Sti. Ubaldi“ wird bereits 1443 im Schlierbacher Ortsteil Sautern erwähnt. Rund um das Jahr 1650 kam es zu einer gründlichen Erneuerung der Kapelle. Unter Abt Christian Stadler erfolgte in den Jahren 1717 bis 1720 der Abriss der Kapelle und ein gänzlicher Neubau als Kirche, sie wurde 1726 geweiht. Die Fresken am Gewölbe malte Johann Karl von Reslfeld, die barocke Kirche war mit drei Altären und einer Orgel schön ausgestaltet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen