Beim 4. Conrad Akkurace glühen die Schrauber

5Bilder

BRG Kirchdorf / Kirchdorf, OÖ: Startnummer 30, Kategorie: Mehrspurige Fahrzeuge
"Wir wollten im Werkunterricht als Klassenprojekt in der 3. Klasse ein Auto (Seifenkiste mit Motor) bauen. Da hörten wir vom Conrad Akkurace! Wir dürfen Teile des Fahrzeugs vom BRG Team 2011 übernehmen und stellen uns gerne der Herausforderung, ein verbessertes Fahrzeug an den Start zu bringen. Wir bemühen uns natürlich, ein Fahrzeug zu bauen, das im Rennen bestehen kann. Jedenfalls sind wir mit Begeisterung dabei und die Vorbereitungen laufen gut. Unsere Freundin Carmen Blum, die beim letzten Conrad Akkurace 2011 schon dabei war, wird für uns als Fahrerin an den Start gehen."

Unser Team:
Lisa Amering, Jürgen Drack, Elias Ebenführer, Alexander Fischer, Sebastian Gattinger, Jacob Harrer, Julia Martetschläger, Tobias Platzer, Patrick Prentner, Fabian Windhager, Janosch Wohlfart, Carmen Blum.

Alle Fotos: www.conrad.at

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.