Regionalität im Fokus: Das Stodertal und seine Schmankerl

Leopold Geiblinger, Initiator der Initiative "Stodertaler Schmankerl"
  • Leopold Geiblinger, Initiator der Initiative "Stodertaler Schmankerl"
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Martina Weymayer

HINTERSTODER (wey). Die Initiative umfasst die Vermarktung von regionalen Produkten, unverarbeitet oder veredelt, in derzeit 25 Gastronomie-, Beherbergungs-, und Handelsbetrieben des Stodertales. Sie wurde von Leopold Geiblinger in Zusammenarbeit mit Gemeinden und dem Tourismusverband Pyhrn-Priel ins Leben gerufen. "Damit werden neue Möglichkeiten geschaffen, eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige, regionale Landwirtschaft und regionale Produktionsbetriebe zu unterstützen und zu fördern", erklärt Geiblinger. "Gäste wollen wissen, wo die Lebensmittel herkommen und wie sie erzeugt werden. Darin liegt die große Chance für regionale Angebote." Durch das Angebot von Produkten aus regionalen Betrieben gewinnen alle Beteiligten: der Gast, der sein Urlaubsziel auch kulinarisch erleben kann, der Wirt/Betreiber, der sich als Anbieter von regionaltypischen Produkten ein unverwechselbares Image und einen Wettbewerbsvorteil für seinen Betrieb schafft, und der Landwirt/Produzent, weil durch zusätzliche Absatzmöglichkeiten zu seiner Existenz-sicherung beigetragen wird. Zu guter Letzt profitiert auch das heimische Handwerk, welches mit der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte Arbeitsplätze sichert. Die Produkte, die für die Stodertaler Schmankerl verarbeitet werden – von Milchprodukten über Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu Teigwaren, Gebäck, Säften etc. – stammen aus der Region Pyhrn-Priel, dem Krems- und Steyrtal sowie aus der Nationalpark Kalkalpen Region.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.