Verirrte Skitourengeher gerettet

SPITAL/PYHRN. 20 Mann des Bergrettungsdienstes Spital am Pyhrn und ein Alpinpolizist haben am 26. Dezember 2012 zwei Skitourengeher im Bereich der Wurzeralm aus Bergnot gerettet.

Die beiden Männer im Alter von 25 und 23 Jahren unternahmen eine Skitour von der Hintersteineralm auf das Frauenkar. Von dort wollten sie über die Dumba-Hütte wieder zurück zur Hintersteineralm abfahren. Bei der Rückfahrt verirrten sich die beiden Männer in felsdurchsetztes und steiles Gelände. Da sie weder vor noch zurück marschieren konnten, setzten sie von ihrem Handy einen Notruf ab.

Die beiden Studenten aus Bad Schallerbach und Leoben konnten von den alarmierten Einsatzkräften rasch geortet und unverletzt in Tal gebracht werden.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.