Alles zum Thema skitouren

Beiträge zum Thema skitouren

Lokales
Lawinen und Hungertod: Das Wild hatte im heurigen Winter hart zu kämpfen. Der viele Schnee, der sehr plötzlich kam, schneite die Tiere im wahrsten Sinne des Wortes oft ein.
3 Bilder

Im Gespräch
Bezirksjägermeister Thomas Messner: "Vielen fehlt das Gespür"

Bezirksjägermeister Thomas Messner zu Erfolgen und Problemen rund um das Wild und seinen Lebensraum. BEZIRK (tk). Leiter der 6.500 ha umfassenden Jagd in Gschnitz, seit 20 Jahren auch auf Bezirksebene voll in das jagdliche Geschehen involviert – zuerst als stellvertretender und seit 2008 als Bezirksjägermeister – Thomas Messner weiß genau, was in den rund 200 Jagden in Innsbruck-Land vor sich geht. "Meine Hauptaufgabe ist es, die Mediatorenrolle zwischen Jagd, Forst und Behörden...

  • 11.03.19
Lokales
6 Bilder

Vortrag - "Zischgeles und Co" - Sellrainer Bergwelt

Der Kulturkreis Völs lädt ein zum Vortrag mit Lukas Ruetz, der am 15.2. wegen Krankheit verschoben werden musste- Neuer Termin 15.3. Die Sellrainer Bergwelt – keiner kennt sie wahrscheinlich besser als der 25-jährige Lukas Ruetz aus St. Sigmund im Sellraintal. Seine Leidenschaft zum Schitourengehen entdeckte der Student der Geografie und Biologie im Alter von 15 Jahren. Die Zahl der Schitouren und Höhenmeter kann er gar nicht mehr zählen. Auch mehrere Erstbesteigungen stehen auf seiner...

  • 09.03.19
Leute
Hans-Peter Kreidl (skitourenwinter.com), Tourismusdirektor Mario Siedler und die Hüttenwirtsleute Tanja und Robert Scharler.
8 Bilder

Bezirksblätter Bergauf
Mit Elan ging's zur Südwiener Hütte in Obertauern

Mit dabei waren auch Tourismusdirektor Mario Siedler und Vertreter von Atomic. OBERTAUERN. Das jüngste "Bezirksblätter Bergauf", zu dem die Bezirksblätter Salzburg gemeinsam mit skitourenwinter.com einluden, führte am Samstag zur Südwiener Hütte auf der Pongauer Seite von Obertauern. Die Wirtsleut' Tanja und Robert Scharler warteten bereits auf die Ankunft der fleißigen Skigeher, die Hans-Peter Kreidl nach oben führte; unter die sportliche Runde gesellte sich auch...

  • 04.03.19
Sport
BezirksblätterBergauf! Am 22. März 2019 ist der Treffpunkt um 16.00 Uhr bei der Talstation Enzingerboden, Stubach 82.

BezirksblätterBergauf!
Eine gemütliche Skitour zur Rudolfshütte

UTTENDORF/WEISSSEE (tres). Gemeinsam mit skitourenwinter.com führen die Bezirksblätter Skitourenfans auch 2019 in die heimischen Berge. Unsere letzte "BezirksblätterBergauf"-Station für diese Saison ist am Freitag, den 22. März 2019 in der Weißsee Gletscherwelt.  Was ist BezirksblätterBergauf? Egal, ob Skitourenprofi oder -neuling, jeder ist dabei herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Bezirksblättern und einem Team von skitourenwinter.com eine gemütliche Pisten-Skitour (1 - 2 Stunden) zu...

  • 27.02.19
Lokales
Die Vortragenden beim Länderabend v.l.n.r.: Ernst Dullnigg (Naturfreunde NÖ), Kenzhebai Umetov (Reiseveranstalter), Michael Vogel (NABU), Matthias Steiner (Naturfreunde NÖ), Jana Dümmler mit Tochter Maja (lebten und arbeiteten 6 Jahre in Kirgistan)
2 Bilder

Länderabende Kirgistan Seebergalm
Eine Reise nach Kirgistan

An zwei Abenden wurden die Gäste des Almgasthauses Seebergalm auf eine geistige Reise nach Kirgistan mitgenommen. Die Teilnehmer konnten nicht nur ein traditionelles kirgisisches Essen genießen, sondern auch interessante und informative Reiseinformationen über das zentralasiatische Hochgebirge Kirgistan erfahren. Jana Dümmler, welche sechs Jahre lang in Kirgistan gelebt und gearbeitet hat, begeisterte mit Erlebnisberichten und Fotoimpressionen von Land und Leuten. Ernst Dullnig referierte...

  • 20.02.19
Leute
Ein perfekter Tag für die Skitour auf den Loser.
3 Bilder

Alpenverein Neugablonz-Enns
Skitour des Alpenvereins Enns zur Loserhütte

Neun Skitouren-Geher des Alpenverein Neugablonz-Enns waren auf dem Loser unterwegs. ENNS. Nachdem im Jänner die Donnerstag-Skitour witterungsbedingt ausfallen musste, wurde sie nun nachgeholt. Am 14. Februar erfreuten sich neun Wintersportler des Alpenvereins Neugablonz-Enns an der herrlichen Winterlandschaft und dem grandiosen Panorama im Ausseerland. Vom Parkplatz der Loserlifte, über die Tourengeheraufstiegsspur, ging es rund 800 Höhenmeter hinauf zur Loserhütte, über die Loseralm bis zum...

  • 18.02.19
Lokales

Auf die entspannte (Ski-)Tour in der Region Pyhrn-Priel

PYHRN-PRIEL. Auf Einladung von TVB-Pyhrn-Priel-Geschäftsführerin Marie-Louise Schnurpfeil trafen sich am 11. Februar 2019 Waldbesitzer, Bürgermeister, alpine Vereine, Polizei und Sportler, um die Situation der Skitourengeher in der Region zu diskutieren. Erstes Ergebnis: Ab 16. Februar 2019 wird es einen speziellen Bus-Shuttle für Tourengeher geben. Die Parkplatzproblematik der vergangenen Wochen gehört damit ab sofort der Vergangenheit an. Über die Sommermonate werden darüber hinaus aber auch...

  • 12.02.19
  •  1
  •  1
Freizeit
19 Bilder

Skitourenveranstaltung
Was für ein schöner Skitouren-Nachmittag in Rauris!

Die Kooperation der Bezirksblätter Salzburg mit"skitourenwinter.at" sorgte für eine gelungene Veranstaltung. RAURIS (cn). Am vergangenen Samstag nutzten rund 100 Skitourengeher das Rauriser Skitouren-Center für einen gemeinsamen, ebenso sportlichen wie gemütlichen Nachmittag. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Bezirksblättern Salzburg mit Geschäftsführer Michael Kretz gemeinsam mit HP Kreidl von "skitourenwinter.at" aus Neukirchen in Kooperation mit dem örtlichen Tourismusverband...

  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Leute
Die Alpenverein-Jugend beim Skitag auf der Höss.
3 Bilder

Alpenverein Enns
Schneesport im Winterwunderland auf der Eibleckalm

ENNS. Am Samstag, 2. Februar, erfreuten sich 16 Wintersportler des Alpenvereins Neugablonz-Enns mit Schneeschuhen an der weißen Pracht. Dieses mal im benachbarten Salzburg auf der Eibleckalm. „Leider war das Wetter nicht so gut. Aus diesem Grund mussten wir kurzfristig das Ziel vom Schlenken auf die Eibleckalm ändern", so der Tourenführer Wolfgang Stross vom Ennser Alpenverein. Bereits am Wochenende zuvor bestiegen die Skitourengeher den Riegler Ramitsch auf 1.785 Metern Höhe bei Roßleithen....

  • 05.02.19
Wirtschaft
Christina Zingerle, Alexander Knapp, Direktorin Petra Mösenlechner, Sebastian Hörl und Bürgermeister Andreas Schweinberger
5 Bilder

Trattenbach Hills 2019
Tourismusschule unterstützt Bergsport-Event

BRAMBERG. Trattenbach Hills ist eine Veranstaltung  für Skitourengeher, Freeride, Snowboarder und Wanderer. Wir wollen unseren Gästen einen anderen Blick auf die Berge ermöglichen“, sagt Veranstalter Hans-Peter Kreidl. Während im Tal die ersten Knospen aufspringen, feiern die Skitourengeher vom 28. bis 31. März den Beginn der Hochtouren-Saison. Praxis für Schüler Bei Logistik und Organisation bekommen Kreidl und sein Team tatkräftige Hilfe von Schülern der Tourismusschule Bramberg. Diese...

  • 21.01.19
Lokales
Der Baernaunock in der Innerkrems, Skitourengeher schätzen ihn und genießen die Abfahren als Belohnung.
14 Bilder

Der Genuss beim Skitouren-Gehen ist groß
Der Nockberge Trail verspricht ein besonderes Erlebnis

INNERKREMS (pgfr). Das Skitouren-Gehen ist ein gesunder, gelenksschonender Sport mit einer gleichmäßig muskulären Belastung. Wird die Skitour an das eigene Leistungsvermögen angepasst, ist sie für alle geeignet - für Kinder und Erwachsene bis zum höheren Alter. Nicht nur deswegen erhöht sich die Zahl der Skitouren-Geher. Der Nockberge-Trail Der Popularität des Skitouren-Gehens wird die Kärnten Werbung mit den Tour-Angeboten in den Nockbergen gerecht. Der Nockberge Trail – die Wildnis &...

  • 21.01.19
Lokales

Schneefall bis Freitag
Keine Skitouren, Dächer vom Schnee befreien, langsamer Fahren!

SALZBURG / PINZGAU. Von heute bis Freitag wird es in den Nordstaulagen länger anhaltend schneien. Zudem wird, so die Prognose der ZAMG, ab morgen Dienstag, bis etwa Mittwochvormittag stürmischer Wind wehen, der zu Schneeverfrachtungen führt. Der Landeskatastrophenschutz hat daher einige Empfehlungen für die Bevölkerung zusammengestellt, die unbedingt eingehalten werden sollen. Verzicht auf Ski- und Schneeschuhtouren, keine Spaziergänge im Wald „Skitouristen wird empfohlen, auf Ski- und...

  • 07.01.19
Lokales
Bei der Übergabe am letzten Tag als Hüttenwirt: Hüttenwart Kurt Kabusch, AV-Sektionschef Hans Jury, Willi Staudacher, Nachfolger Thomas Krabath, Köchin Frieda Winkler, Bürgermeister Josef Jury und Vizebürgermeister Claus Faller

Stubeck
Hüttenwirt Willi Staudacher übergibt seine Frido-Kordon-Hütte

GMÜND (ven). Mit 70 Jahren hat sich der bekannte Hüttenwirt Willi Staudacher nun entschlossen, kürzer zu treten und übergab die Frido-Kordon-Hütte am Stubeck in die Hände von Thomas Krabath und seiner Frau Johanna.  Zeit für die Familie "Nun habe ich mehr Zeit für die Familie, mit immerhin sechs Kindern, neun Enkeln und einem Urenkel", so der umtriebige Hüttenwirt, der in den vergangenen Jahren stets ein Auge auf den Fortschritt hatte, sei es durch Veranstaltungen oder auch mit der...

  • 07.01.19
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Trendsportart: Skitouren

Auch künftig erfreut sich das Skitourengehen aufgrund der Kombination aus sportlicher Herausforderung, Ruhe, Naturerlebnis und Fahrspaß immer größerer Beliebtheit unter den Wintersportlern. Neu: Umkleidemöglichkeit für Skitourengeher beim Grebenzenhaus Für ein besonderes Erlebnis in diesem Bereich sorgt das Skigebiet Grebenzen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Neben der kostenlosen Möglichkeit für Skitouren mitsamt Pistenabfahrt, wurde heuer auch in ein ganz besonderes Highlight...

  • 07.01.19
Lokales

Lawinengefahr
Von Skitouren und Variantenfahrten wird dringend abgeraten

Wie die Bergrettung Salzburg bekannt gibt, meldete der Lawinenlagebericht heute große Lawinengefahr (4). Vor Skitouren und Variantenfahrten wird dringend abgeraten. Teils enorme Einsinktiefen, null Sicht und hohe Lawinenaktivität. In der Nacht auf Sonntag... Viele große, mehrfach auch sehr große Lawinen sind am Nachmittag und in der Nacht auf Sonntag wahrscheinlich, auch mit größeren Reichweiten. Exponierte Verkehrswege können betroffen sein.

  • 05.01.19
Lokales
Die Lawinenwarnkommission der Stadt Salzburg warnt vor Skitouren auf den Gaisberg.
2 Bilder

Achtung Gefahr
UPDATE: Kritische Lage am Gaisberg

SALZBURG (red). Für Tourengeher bleibt die Lage am Gaisberg weiterhin kritisch, die Lawinen-Warnkommission rät von Skitouren auf den Salzburger Hausberg eindringlich ab. Die derzeitigen Sperrungen sind weiterhin aktiv. Die Gaisberg-Landesstraße ist ab Kobenzl gesperrt. Am Donnerstag wird die Lawinen-Warnkommission die Lage erneut beurteilen. Eine Freigabe von Teilbereichen des Gaisbergs ist denkbar. Gaisberg wegen Schnee gesperrt Letzte Woche wurde der Gaisberg-Rundwanderweg kontrolliert und...

  • 05.01.19
Wirtschaft
Drei Biwaks sind auch im Winter beziehbar
6 Bilder

Millstätter See
Winter hat Gästen und Einheimischen viel zu bieten

MILLSTÄTTER SEE. Die Region Millstätter See hat den Gästen und auch Einheimischen im Winter viel zu bieten. Die Slow Trails, die Biwaks und das "Skikarussell rund um den See" laden auch in der kalten Jahreszeit ein, wie Regionsgeschäftsführerin Maria Theresia Wilhelm mitteilt. 31 Skigebiete Wenn der erste Schnee fällt, nimmt das „Skikarussell um den Millstätter See“ wieder Fahrt auf: "Wer sich in den Hotels rund um den Millstätter See einquartiert, kann mit dem Top-Skipass jeden Tag ein...

  • 06.12.18
  •  1
Lokales
In den letzten Jahren ist Pistenskitourengehen sehr beliebt geworden - die Naturfreunde
plädieren hier für ein geregeltes und konfliktfreies Miteinander.

Pistenskitouren
Mit Fair-Play auch beim Pistengehen Konflikte vermeiden

TIROL. Immer mehr Tourengeher entdecken das Pistenskitourengehen für sich. Konflikte zwischen Seilbahnbetreibern, PistenskifahrerInnen und SkitourengeherInnen sind jedoch vorprogrammiert. Klare Regeln zur KonfliktvermeidungDie Naturfreunde setzen sich für einen freien Zugang zur Natur ein. JEdoch bräuchte es klare Regeln, für ein konfliktfreies Miteinander. „Wir verwehren uns nicht gegen Gebühren zur Benützung entsprechender Infrastruktur, sofern diese in Relation zum Angebot stehen und im...

  • 21.11.18
Sport
Von den Profis lernen, auf Tour mehr erleben, die Berge genießen – Skitouren vom Feinsten. Dafür sorgen die Berg- oder Skiführer des skitourenwinter.com.

Teilnahme gewinnen
Bezirksblätter Skitourenhochcamp am Weißseegletscher

UTTENDORF (tres). Mit skitourenwinter.com erleben Sie den Winter in Salzburg bei professionell geführten Skitourencamps mit Lawinenschulung  von seiner schönsten Seite. Mit den Bezirksblättern Salzburg lädt skitourenwinter.com von 22. bis 24. März 2019 zum "Bezirksblätter Skitourenhochcamp Weißseegletscher" auf die Rudolfshütte ein.  Was erwartet die Teilnehmer? Von den Profis lernen, auf Tour mehr erleben, die Berge genießen – Skitouren vom Feinsten. Dafür sorgen die Berg- oder...

  • 20.11.18
Sport
Sind auf die kommende Wintersaison schon bestens vorbereitet: Hans-Peter Kreidl, skitourenwinter.com, Michael Kretz, Bezirksblätter Salzburg, Wolfgang Mayrhofer, Atomic.

Erfolgreiche Zusammenarbeit verlängert
Vorfreude auf den kommenden Skitourenwinter

SALZBURG (tres). Die erfolgreichen Skitourenevents der Bezirksblätter mit skitourenwinter.com starten heuer in ihre bereits sechste Saison. Auch heuer ist wieder der Premium-Skihersteller Atomic mit an Bord. "BezirksblätterBergauf" heißen diese Winterveranstaltungen, die speziell für Skitourenanfänger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Die Bezirksblätter-Leser werden eingeladen, gemeinsam mit Ski- und Bergführern des skitourenwinter.com erste Schritte auf den zwei befellten...

  • 09.11.18
Freizeit
Anstrengend aber gesund: Skitouren gehen.

Wintersport
Skitourengehen, Training und Wohlfühlsport zugleich

TIROL. Dass das Skitourengehen in den letzten Jahren einen Boom erfuhr, liegt wohl auch an den positiven Auswirken auf Wohlbefinden und das Herz-Kreislaufsystem. Studienergebnisse aus Tirol (WinHealth INTERREG-Studie) bestätigen diese Effekte nun. Stress hinter sich lassenDie Ergebnisse über den beliebten Wintersport wurden kürzlich auf der Alpinmesse in Innsbruck einem breiten Publikum vorgestellt. Die Studie hält fest, was vielen Tourengehern schon klar war: Der Wintersport lässt Stress...

  • 23.10.18
Sport
Beim Venediger Rush wollen die Veranstalter heuer mit über 50 Startern nach dem Gipfelsieg greifen.
8 Bilder

Venediger Rush: Dreikampf der Extreme

Am 3. Mai 2018 starten die Teilnehmer des Venediger Rushs wieder von Grödig auf den Großvenediger: am Rennrad, zu Fuß und auf Tourenskiern. Am 4. Mai wollen sie am Gipfel stehen. SALZBURG (tres). Der Venediger Rush ist ein Dreikampf der Extreme für Hobbysportler und Profis. 160 km mit dem Rennrad, 40 km bergauf und bergab in Laufschuhen und auf Tourenskiern. Über 4.000 Höhenmeter in Summe. Und das Ganze in zwei Tagen. Die Bezirksblätter sind Medienpartner. Von Salzburg aus starten die...

  • 17.04.18
Sport
Geschafft: Christoph Hochpöchler, Stephan Schönberger, Helmut Stubauer (v. l.).
2 Bilder

„Drei Nachbarn“ aus Gaflenz erreichen gute Platzierung beim Hochkar-Challenge

Hochkar-Alpin-Triathlon: Christoph Hochpöchler, Helmut Stubauer und Stephan Schönberger erreichten unter 74 Staffeln Platz 25. GAFLENZ. Wie jedes Jahr nach Ende der Skisaison wurde heuer schon zum 8. Mal der Hochkar-Alpin-Triathlon am Samstag, 7. April 2018, ausgetragen. Diese Challenge nahmen drei Gaflenzer auf sich: Helmut Stubauer bewältigte als Trailläufer die sieben Kilometer lange und 210 Höhenmeter und übergab bei der Mautstelle an Christoph Hochpöchler. Für ihn ging es per Mountainbike...

  • 09.04.18