19.12.2017, 14:47 Uhr

Die Poxrucker Sisters sorgten zwei Mal für eine volle Kirche in Ried im Traunkreis

Die Poxrucker Sisters mit Frauen der Kath. Frauenbewegung Ried/Tr.
Ried im Traunkreis: Pfarrkirche | Ein weiterer Höhepunkt im Feierjahr „60 Jahre Kath. Frauenbewegung Ried“ war das Konzert der POXRUCKER SISTERS am Sonntag, 17. Dezember in der Pfarrkirche. Nachdem das ursprünglich angesetzte Konzert um 16 Uhr bereits Anfang November restlos ausverkauft war, gab es erfreulicherweise noch eine Zusatzvorstellung um 19:30 Uhr. Auch hier war die Kirche wieder restlos gefüllt. Fast 1000 Besucher waren somit bei diesen Konzerten anwesend. Mit ihren Liedern, ihren lustigen Beiträgen und ihrem Charme haben sie das Publikum total begeistert. Für die Verpflegung nach beiden Konzerten auf dem Gemeindeplatz haben die KFB-Frauen mit ihren Helfern gesorgt. Danke an alle, die hier tätig waren und so zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen haben. Bereichert wurde dieser Abend auch noch durch die Übergabe des Friedenslichtes durch Läufer und Läuferinnen an Pater Albert, organisiert von Franz Bernegger. Da es über Nacht noch geschneit hatte, herrschte eine wunderbare Atmosphäre auf dem Gemeindeplatz und der Punsch hat noch einmal so gut geschmeckt. Das Team der kath. Frauenbewegung Ried wünscht allen frohe besinnliche Weihnachten, Gesundheit und Frieden für das Jahr 2018!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.