Betrug
Pensionist um mehrere Tausend Euro betrogen

Betrug durch ausspähen von Daten

Pensionist bestätigte einen Link für Gewährleistung einer App-Sicherheit und ging dabei Betrügern auf den Leim. 

FEISTRITZ IM ROSENTAL. In betrügerischer Absicht sendeten bisher unbekannte Täter einen Link via gefälschter Mail der Bank eines 80-jährigen Pensionisten aus. In der Mail wurde der Pensionist aufgefordert, den Link für die Gewährleistung einer App-Sicherheit zu bestätigen. Der 80-jährige bestätigte diesen und bemerkte erst Tage später, im Zuge eines Besuches bei seiner Bank, dass von seinem Konto mehrere Tausend Euro abgehoben wurden. Alles in Teilbeträgen. 
Ob die Überweisungen noch rückgängig gemacht werden können bzw. der Schaden gedeckt ist, kann derzeit nicht angegeben werden.

Autor:

Sabrina Strutzmann aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.