23.10.2016, 20:46 Uhr

Feistritz: Unfall mit einem Quad

Der Rettungshubschrauber rückte wieder aus - wegen eines Quad-Unfalls (Foto: KK)

Von seinem eigenen Quad wurde ein 49-Jähriger quasi "überrollt".

FEISTRITZ. Ein 49-jähriger Rosentaler fuhr heute mit seinem Quad auf der Rabenbergstraße von Weizelsdorf nach Rabenberg und aus unbekannter Ursache kam er zu Sturz. Das Quad blieb dabei seitlich auf seinen Beinen liegen. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er vom Team des Rettungshubschraubers C11 ins Klinikum Klagenfurt Gebracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.