22.06.2017, 09:33 Uhr

Straßenbauamt-Mitarbeiter von Klein-LKW gestreift

Im Bereich einer Baustelle in Ebenthal wurde ein Mitarbeiter des Straßenbauamts von einem Fahrzeug gestreift (Foto: Pixabay)

Beim Kreisverkehr in Ebenthal übersah der Fahrer eines Klein-LKW den mit der Verkehrsregelung beschäftigten Mann.

EBENTHAL. Ein Verkehrsunfall ereignete sich in Rosenegg. Ein 32-jähriger Mann aus Ebenthal war mit dem Klein-LKW auf der St. Jakober Straße von Ebenthal in Richtung Packer Straße unterwegs. Nach der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr in Rosenegg dürfte er einen 38-jährigen Mitarbeiter des Straßenbauamts übersehen haben. Es gibt dort eine Baustelle, der Mann stand auf der Fahrbahn. Er streifte ihn mit dem Klein-LKW, worauf der Bauamt-Arbeiter Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Die Rettung brachte ihn ins Klinikum Klagenfurt.
Der Verletzte trug Warnbekleidung und war mit Anhaltekelle in der Hand mit der Verkehrsregelung beschäftigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.