Rund um den Wocheiner See - (Bohinjer See)

12Bilder

Einen der letzten schönen Herbsttage haben wir genutzt und sind nach Slowenien gefahren um am Wocheiner See zu wandern. Es ist der älteste slowenischen Gletschersee mit etwa 4,2 m Länge und ca. 1 km Breite und befindet sich im Triglav-Nationalpark. In der Ortschaft Jezero, die am Ostufers liegt, beginnt unsere Wanderung. Entlang dem Nordufer führt ein schöner Weg durch den Laubwald, wobei man den See und die Berge immer im Blickfeld hat.  Im Westen fließt die Savica in den See.  Auf der Südseite marschiert man auf einem Geh- und Radweg, zum Großteil auch durch Laubwald zurück zum Ausgangsort. Wer den Marsch entlang dem Südufer nicht machen will, hat die Möglichkeit von Ukanz mit den Bus zu fahren. Wir waren von der herrlichen Landschaft begeistert und haben die Herbstidylle und Ruhe genossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen