Aller Anfang ist…!?

3Bilder
Wo: Robert Musil Literatur Museum, Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

-tja, wie ist er denn eigentlich?

Wie geht es den VorlesepatInnen beim Einstieg in ihre ehrenamtliche Tätigkeit? Wie werden sie von den Institutionen und vor allem von ihren ZuhörerInnen aufgenommen?

Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, lud das Katholische Bildungswerk Kärnten am 1. Juni 2017, ausgebildete VorlesepatInnen zu einem Austauschtreffen ins Robert Musil Literatur-Museum.

Die Gruppe lauschte aufmerksam, als die Einzelnen von den ersten Kapiteln ihrer Vorlese-Geschichten, ihren erlebten Herausforderungen und Freuden erzählten.
Von SeniorInnen, mit denen Sie über das Vorlesen ins Gespräch über ihre Jugenderlebnisse kommen. Die aufgrund eines literarischen Impulses plötzlich erzählen, wie es ihnen selbst in der ersten Tanzstunde ergangen ist. Von Kindern, die sich ankuscheln, Fragen zu den Bildern und dem Gelesenen stellen und am liebsten noch eine Geschichte hören möchten. Von SchülerInnen, die darin unterstützt werden, ihr Leseverständnis zu entwickeln und ihre Freude am Buch zu finden.

Die ReferentInnen des Katholischen Bildungswerks Kärnten waren von der Vielfalt der gewonnenen Erfahrungen und Wissensbeständen beeindruckt. Auch die VorlesepatInnen, welche bisher noch nicht aktiv geworden sind bzw. konnten, durften durch die Vorlese-Geschichten der anderen einen reichhaltigen Schatz an Inspirationen mit nach Hause nehmen.

Neben dem Erfahrungsaustausch, gab es beim Treffen die Gelegenheit, Literaturtipps zu geben und mitgebrachte Bücher vorzustellen. Selbstverständlich wurden einige von ihnen, unter Anleitung und Feedback von Schauspieler und Referenten Markus Achatz, auch vorgelesen und bestmöglich zum Leben erweckt.

"Aller Anfang ist..." also getan! Und nun folgt das spannende, abwechlungsreiche und hoffentlich lange Kapitel des "Learning by doing". Mit zahlreichen Weiterbildungen, Austauschtreffen, neuen Kooperation und Projektideen.

Im Namen des Katholischen Bildungswerks bedanke ich mich recht herzlich bei allen VorlesepatInnen für ihr Kommen, den gemeinsamen Austausch, ihr ehrenamtliches Engagement und ihren Beitrag zum Gemeinwohl! - DANKE für eure Freude, euren Mut, eure Zeit und euer Herz!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen