Klagenfurt
Galapagos-Riesenschildkröte "Poldi" gestorben

Riesenschildkröte Poldi ist verstorben.
  • Riesenschildkröte Poldi ist verstorben.
  • Foto: kk
  • hochgeladen von David Hofer

Die Riesenschildkröte "Poldi", die im Reptilienzoo Happ lebte, ist am Sonntag verstorben.

KLAGENFURT. Heute Nachmittag teilte Helga Happ über Facebook mit, dass die Galapagos-Riesenschildkröte am 18. April verstorben sei. Das Reptil wog um die 180 Kilogramm und war 160 Jahre alt. Im Klagenfurter Reptilienzoo war sie seit 1976 beheimatet, bis sie letzte Woche an Altersschwäche verstarb.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen