Hinein in die ganz andere Welt

Ein Auslandssemester ist heute für viele Berufe Pflicht und keine Kür mehr – sagt Robert Weiß (1. v. r.)
6Bilder
  • Ein Auslandssemester ist heute für viele Berufe Pflicht und keine Kür mehr – sagt Robert Weiß (1. v. r.)
  • hochgeladen von Katja Kogler

KLAGENFURT/HONGKONG (ka). Das europäische Austauschprogramm „Erasmus“ führte Robert Weiß nach Hongkong. "Ich bin über die Universität auf das Projekt aufmerksam gemacht worden und Freunde hatten positive Erfahrungen gemacht", schildert er.

Neuland Hongkong
So absolvierte der Student der Alpen-Adria-Universität ein Austauschsemester an der Baptist University, einer von vier Universitäten im Land.
Für Weiß eine perfekte Wahl: "Westen trifft Osten. Hongkong hat einen hohen Lebensstandard, eine niedrige Kriminalitätsrate, eine hohe Gesundheitsversorgung und jeder spricht Englisch", erinnert sich der 29-Jährige. So will er die Zeit dort nicht missen, denn das ist es, was in einer globalen Welt, in der wir immer mehr zusammenwachsen, zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Zur Person:

Name: Robert Weiß
Alter: 29 Jahre
Heimatort: Salzburg
Beruf: Studium der Psychologie und Angewandte Betriebswirtschaft in Klagenfurt
Hobbys:
Reisen, Wandern, Kochen, Lesen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen