Mit VIDEO: Multikulturelles Frühlingserwachen in Eva's Cafe

Shoh Reh mit Symbolen des Nouruz
42Bilder

Autorin & Malerin Helga Karoline Fanzott lud liebe Freunde zum multikulturellem Frühlingserwachen in Eva's Cafe in Klagenfurt.
Die kulturelle Bedeutung des Nouruz Festes erläuterte Adi Nematy ausführlich, vorgetragen von Helga Fanzott, mit anschaulichen Beispielen. Hannelore Nematy bereitete die schmackhafte persische Hauptspeise und Shoh Reh die Nachspeise zu. Margit Arz verwöhnte mit einem zünftigen Osterwecken aus ihrer Oberösterreichischen Heimat.
Prosa & Lyrik und Gedichte wurden von Mundartdichter Hubert Stefan, Christian, Margit Arz und Helga Fanzott vorgetragen. Kroatische Lyrik wurde von Kunstmalerin Sonja Gazic zitiert.
Unter den Gästen: die KünstlerInnen Birgit Sandrisser, Johanna Kaiser-Olschnegger, Edith Plazotta, Gody Umschaden und Hans Höffernig, Fotografin Anni Lassnig und Bita & Sepideh.
Ein großes Danke an Eveline Ouschan für die perfekte Bewirtung!

Nouruz (persisch ‏نوروز ‎, DMG Norūz [noˈɾuːz], kurdisch ‏نه‌ورۆز‎ Newroz) ist der Name des Alt-Iranischen Neujahrs- und Frühlingsfestes, das am 20. oder am 21. März vor allem im iranischen Kulturraum gefeiert wird.
Seit dem 10. Mai 2010 ist Nouruz auf Beschluss der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen als internationaler Nouruz-Tag anerkannt. Die Generalversammlung stellte in ihrer Erklärung fest, dass „Nouruz ein Frühlingsfest ist, das von mehr als 300 Mio. Menschen seit mehr als 3000 Jahren auf der Balkanhalbinsel, in der Schwarzmeerregion, im Kaukasus, in Zentralasien und im Nahen Osten gefeiert wird“. Am 30. September 2009 hatte die UNESCO den Nouruz-Tag in die Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen.

Quelle: Wikipedia
VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=KxOe8Y_rSxU

Wo: Eva's Cafe, Benediktinerpl. 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen