Billard
Billard-Nachwuchs spielt eigene Meisterschaft

Freuen sich auf viele Jugendliche bei der 1. Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard: Wolfgang Schupanz, Andreas Schmedler und PBC Meran-Jugendtrainer Christian Ozim
  • Freuen sich auf viele Jugendliche bei der 1. Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard: Wolfgang Schupanz, Andreas Schmedler und PBC Meran-Jugendtrainer Christian Ozim
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Start für erste Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard zu vier Terminen. Billard-Jugend Kärntens wird zusammengeführt, aber es kann jeder teilnehmen.

KÄRNTEN. "Gut Stoß" heißt es am Sonntag, 30. Dezember, für Kinder und Jugendlich bei Chicago Billards in Wolfsberg. Es findet die erste Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft im Billard statt - mit Start in Wolfsberg und an weiteren drei Terminen 2019 (siehe unten).

So entstand die Idee

Im Sommer bildete sich ein neuer Vorstand des Kärntner Billard Verbandes. Und dieser hat es sich zum Ziel gesetzt, die Jugendarbeit auf neue Beine zu stellen. Die Idee der Kinder- und Jugendmeisterschaft hat sich auf Initiative von Jugend-Sportwart Wolfgang Schupanz, Sportwart (Einzel) Andreas Schmedler und Vize-Präsident Andreas Brezic entwickelt. "In den letzten Jahren ist da zu wenig passiert und wir wollen nun die Billard-Jugend in Kärnten zusammenbringen", sagt Schupanz. Und Schmedler ergänzt: "Jugend ist das Um und Auf!"

Eigene Kinder- und Jugendliga

Es sei ohnehin nicht einfach für die Vereine, Nachwuchs zu bekommen, um für den langfristigen Weiterbestand des jeweiligen Vereines zu sorgen. Alles steht und fällt nämlich mit engagierten Ehrenamtlichen im Verein. Schupanz: "Unser Ziel ist aber auf lange Sicht eine eigene Kinder- und Jugendliga in Kärnten und die Meisterschaft soll der Startschuss sein."

Billard und Nebenbewerbe

Bei den vier Turnieren werden unterschiedliche Bewerbe ausgetragen: 8-, 9- und 10-Ball sowie ein Technik-Bewerb, angelehnt an die Österreichischen Staatsmeisterschaften, bei denen es auch einen Technik-Bewerb gibt. 
Zusätzlich lassen sich die Gastgeber Nebenbewerbe einfallen - das kann Boccia sein oder Darts ... So sollen auch die Eltern eingebunden werden. 
"Wir hoffen, dass jene Vereine, die Jugendarbeit betreiben, ihre Jugend animieren, teilzunehmen. Auch die Eltern sollen andere Vereine kennenlernen", sagt Schupanz. Mitmachen kann übrigens jeder Interessierte, nicht nur Lizenz-Spieler.
Wenn das Turnier gut ankommt, soll es eine Fortsetzung geben.

Guter Ausgleich

Die Meisterschaft soll auch zeigen, dass es Billard-Vereine gibt, die Angebote für Kinder und Jugendliche haben. Denn das wissen viele Eltern gar nicht. 
Schupanz: "Es geht um den Spaß und soll ein lustiger Jugend-Tag werden. Schließlich ist Billard auch ein guter Ausgleich zu anderen Sportarten."

--------------------------------------------------------------------------
1. Kärntner Kinder- und Jugendmeisterschaft:

  • 30. Dezember 2018, 10 Uhr, bei Chicago Billards in Wolfsberg: 9 Ball
  • 23. Februar 2019, 10 Uhr, Kulturni Dom Bleiburg: 8 Ball
  • 25. Mai 2019, 10 Uhr, bei PBC Skorpions Reichenfels: Technik-Bewerb
  • 11. August 2019, 10 Uhr, Billard-Café Meran Klagenfurt: 10 Ball

Neben den Billard-Bewerben finden auch lustige Nebenbewerbe statt.
Auch Kinder und Jugendliche (Mädels wie Jungs bis 17 Jahre) ohne Lizenz können teilnehmen, Lizenz-Spieler erhalten Ranglisten-Punkte. Preise gibt es für alle Teilnehmer!
Nenngeld: 10 Euro für die Verpflegung (Essen und Getränk)

Kärntner Billard Verband - Verbandsleitung:

  • Präsident Herwig Seiser
  • 1. Vize-Präsident Andreas Brezic
  • 2. Vize-Präsident Norbert Malle
  • Finanzreferent Walter Olsacher
  • Sekretärin Silvia Imre
  • Sportwart (Einzel) Andreas Schmedler
  • Sportwart (Mannschaft) Emanuel Berger
  • Sportwart (Jugend) Wolfgang Schupanz
  • Disziplinarreferent Siegfried Brommer
  • Linzenzwesen: Walter Olsacher
  • Regelreferent Friedrich Kreuzer

Mehr zum Kärntner Billard Verband:
www.billardinkaernten.at

Mitmachen und mit etwas Glück Skipässe für den Katschi gewinnen.
6 11

WOCHE-Quiz
Mitspielen und 3 x 2 Tages-Skipässe für den Katschberg gewinnen

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zur aktuellen Ausgabe beantworten und schon hast du die Chance, Tages-Skipässe für den Katschberg zu gewinnen. KÄRNTEN. Freue dich auf schneebedeckte Hänge und jede Menge Aktivitäten abseits des Skibetriebs. Der Katschberg überzeugt dank seiner Höhenlage von 1.170 bis 2.220 Metern außerdem mit einer garantierten Schneesicherheit sowie 100 Prozent beschneibaren und bestens präparierten Pisten. Die 16 top-modernen Liftanlagen und insgesamt über 70 Kilometer...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen