24.09.2014, 12:25 Uhr

Segen für die Tiere

Wann? 04.10.2014 17:00 Uhr

Wo? Volksschule Festung, August-Jaksch-Straße, 9020 Klagenfurt am Wörthersee AT
Segen für die Haustiere und Plüschtiere als treue Begleiter der Menschen.
Klagenfurt am Wörthersee: Volksschule Festung |

Am 4. Oktober ist der Gedenktag des hl. Franz von Assisi, Schutzpatron der Tiere. Zugleich ist dieser Tag auch der Welttierschutztag.

Das möchte das Referat für Stadtpastoral in Klagenfurt zum Anlass nehmen und lädt um 17 Uhr zu einer Tiersegnung ein. Bischofsvikar Peter Allmaier lädt alle Haustierbesitzer in die Hundefreilaufzone Festung (in der August-Jaksch-Straße neben der Volksschule Festung) in Klagenfurt ein, mit ihren Tieren zur Segnung zu kommen.

Alle Kleintiere und ihre Besitzer sind herzlich willkommen und werden auch einzeln gesegnet. Die Kinder können auch mit ihren Stofftieren kommen, die oft sehr wichtige Begleiter in ihrem Alltag sind. "Der Mensch trägt Verantwortung für alle Geschöpfe und die Natur. Deshalb möchten wir mit dieser Segensfeier auch den Dank an Gott für die Tiere, die oft so treue und wichtige Weggefährten der Menschen sind, in den Mittelpunkt stellen", so Bischofsvikar Peter Allmaier.

Im Anschluss wird zu einer Begegnung mit einem kleinen Umtrunk geladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.