19.12.2017, 14:00 Uhr

Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis für Aspis-Projekt

Verein Aspis mit Würdigungspreis ausgezeichnet (Foto: Stadtpresse/Burgstaller)

Der Verein unterstützt Flüchtlinge bei der Integration und wurde nun mit dem Würdigungspreis ausgezeichnet.

KLAGENFURT. Neun Projekte wurden heuer für den Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis eingereicht. Vergangene Woche wurde der Preis des Kärntner Netzwerkes gegen Armut und soziale Ausgrenzung, der Stadt Klagenfurt und der Volkshilfe zum 2. Mal vergeben: An das Projekt "Integrationsinitiative Familie" vom Verein Aspis. Bei dem von Siegfried Stupnig ins Leben gerufenen Projekt geht es um die Betreuung von Familien aus Kriegs- u. Krisengebieten, die nun in Klagenfurt leben. Der Verein hilft Flüchtlingsfamilien seit 20 Jahren, hier Fuß zu fassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.