Zwischen Kuba und Jerusalem

„Jazz is not dead, it just smells funny“, soll Frank Zappa einst gesagt haben. Es wird sich zeigen, welchen Duft Klosterneuburg in den nächsten Jahren verströmt. Das Programm des diesjährigen Jazz-Festivals ist ein vielfältiges.

KLOSTERNEUBURG (cog). Fast eine ganze Woche lang (von heute, Mittwoch, bis 28. September) steht die gesamte Obere Stadt dank dem Festival :jazzklosterneuburg 2010 ganz im Zeichen von „Strings & Voices“. Im sechsten Jazz-Jahr gibt es einzigartige Künstler zu hören, die zum Teil neue Programme erstmals zeigen oder in neuen Formationen auftreten. Eröffnet wird das Festival heute Abend um 18.30 Uhr im Kino.

Musikfilm als Aperitif
Erstmals wird im Rahmen von :jazzklosterneuburg ein Musikfilm gezeigt: „Havanna Blues“ ist ein Film von Benito Zambrano, eine berührende Schilderung des Karrierestarts zweier junger kubanischer Musiker. Die heurige Klosterneuburger Festivalband sind die Gewürztraminer, eine Gypsy Jazz Band auf höchstem Niveau mit den blutjungen Klosterneuburger Musikern Daniel Schober, Marco Filippovits und Julian Wohlmuth.
Weitere Programmhighlights sind die Auftritte von Sandra Pires (23. September, 20.00 Uhr; Raiffei-senbanksaal) und Timna Brauer („Songs for Jerusalem“: 24. September, 21.00 Uhr; Vinothek).

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen