Ferienbetreuungsscheck Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Viele Familien stehen während der großen Sommerferien vor der Herausforderung, ihre Kinder während der gesamten langen Ferienzeit betreut zu wissen. Immer beliebter wird dabei die Unterbringung in Ferienbetreuungseinrichtungen, von denen es in Klosterneuburg glücklicherweise sehr viele ausgezeichnete Angebote gibt. Viele Familien, vor allem solche mit mehreren Kindern, oder Alleinerziehende Elternteile haben neben der zeitlichen Herausforderung auch das finanzielle Problem zu bewältigen, denn betreute Ferienbetreuungen sind kostenpflichtig.

Familien- und Schulstadträtin Maria Theresia Eder, Sozialstadtrat Stefan Mann und Jugendstadtrat Konrad Eckl haben daher gemeinsam überlegt, wie für Klosterneuburger Familien eine Erleichterung geschaffen werden kann. Ergebnis ist nun der „Ferienbetreuungsscheck Klosterneuburg“, der eigentlich ein Fördermodell für Familien darstellt, bei dem je nach Einkommenssituation bis zu 50 Euro Zuschuss pro Ferienbetreuungswoche und Kind lukriert werden können. „Wir haben uns in der Stadtregierung gemeinsam überlegt, wie wir für die Klosterneuburger Familien eine Erleichterung schaffen können und nun eine Initiative gestartet, die es ermöglicht, dass ab sofort für eine Förderung der Ferienbetreuungen im Sommer 2017 angesucht werden kann“, freut sich STRin Maria Theresia Eder über die rasche Beschlussfassung im Gemeinderat.

Die Idee hinter dem Ferienbetreuungsscheck ist, dass es sozial gestaffelte Förderbeträge zur Unterstützung der Klosterneuburger Kinder geben soll, die die Finanzierung für die Familien erleichtert und sicher für manche Kinder eine Teilnahme überhaupt erst möglich machen wird. Die Abwicklung erfolgt unbürokratisch und einfach vom Sozialamt und Jugendreferat der Stadtgemeinde. Der Ferienbetreuungsscheck gilt für alle bei der Stadt registrierten Betreuungseinrichtungen. Diese Registrierungen werden in den kommenden Wochen durchgeführt, danach sind alle Anbieter, die die Registrierungsbedingungen erfüllen können auf der Familienmatrix (www.klosterneuburg.at/familienmatrix / Suchbegriff „Ferienbetreuung“ ) gekennzeichnet.
Das Ansuchen samt Förderbedingungen steht auf www.klosterneuburg.at unter dem Suchbegriff „Ferienbetreuungsscheck“ zum Download bereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen