Parken
Handyparken in Klosterneuburg: 
park.ME wird Easypark

Mit park.ME kann seit 2012 in Klosterneuburg der Parkschein per Handy gelöst werden. Nun schloss sich der bisherige Anbieter mit Easypark zusammen. Die Bezahlung wird mit dem neuen System vereinfacht. Für die Nutzer ändert sich sonst nichts. Bestehende Kunden werden automatisch übernommen, Konditionen und Tarife bleiben gleich.
  • Mit park.ME kann seit 2012 in Klosterneuburg der Parkschein per Handy gelöst werden. Nun schloss sich der bisherige Anbieter mit Easypark zusammen. Die Bezahlung wird mit dem neuen System vereinfacht. Für die Nutzer ändert sich sonst nichts. Bestehende Kunden werden automatisch übernommen, Konditionen und Tarife bleiben gleich.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Marion Pertschy

KLOSTERNEUBURG (pa). Seit dem Herbst 2012 steht in Klosterneuburg park.ME zur Verfügung. Dieses wird nun mit Jahresbeginn in das neue System Easypark übergeführt. Somit kann auch in Zukunft der Parkschein mit dem Smartphone gelöst werden. Easypark erkennt die jeweilige Parkzone mit den geltenden Tarifen und der maximalen Parkdauer automatisch. Mit der Umstellung soll das Bezahlen der Parkgebühr einfacher werden. Alle bisherigen Prepaid-Produkte entfallen zugunsten der bequemen Bezahlung mittels Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal. Die mittlerweile kaum mehr verwendete Funktion der SMS-Parkscheinbuchungen wird künftig nicht mehr zur Verfügung stehen.

In mehr als 14 Ländern

Bestehende Nutzer werden nach Angaben des Unternehmens automatisch in das neue System übertragen, auch gelten nach der Umstellung weiterhin die gleichen Konditionen und Tarife. Allen park.ME-Kunden werden Informationen über den Umstieg schriftlich zugestellt. Nur mit einer Einverständniserklärung werden die Daten auf ein neues Easypark-Konto übernommen. Easypark steht in mehr als 14 Ländern und in über 820 Städten in Europa zur Verfügung.

Neuanmeldung ab sofort unter www.easypark.at – hier ist eine entsprechende App herunterzuladen. Neuanmeldungen sind für park.ME und toll.ME nicht länger möglich, die APP park.ME wird voraussichtlich Ende März eingestellt.

Autor:

Marion Pertschy aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Gewinnspiel

LokalesBezahlte Anzeige
Aktion
4 Bilder

Sie wollen Ihren Garten pflegen?
Makita verlost Akku-Geräte für den Garten

Weder Kabelsalat, noch Abgasgraus Höchste Zeit mal wieder Hecken, Rasen und Gerätehütten auf Vordermann zu bringen. Wem aber davor graut, schwere Benzinmaschinen zu schleppen und sich mit Wattebausch und Mundmaske vor Lärm und Abgasen zu schützen, der kann aufatmen. Problemlösung: Die neue Generation an Akku-Gartenhelfern kann mit Benzin- und Kabelgeräten zu 100% mithalten. Vorreiter ist die Firma Makita. Bei vielen Gartenfreunden haben Akku-Geräte, wie Heckenschere, Rasenmäher und...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen